Offener Blog

Alle Beiträge unseres offenen Blogs

#notheidisgirl

Eine Toilette von oben fotographiert. Sie ist geöffnet. Ein blaues Papier mit der Aufschrift ' Ciao Heidi' liegt darin

Unter dem Hashtag #notheidisgirl melden sich seit letzter Woche Mädchen und Frauen via Instagram zu Wort, die die Sendung Germany‘s Next Topmodel mit Modelmama Heidi Klum boykottieren. Auf den Fotos halten Frauen Schilder in der Hand, in denen ihre Meinungen bezüglich dieses TV-Formates mehr als deutlich werden. Dem dort angepriesenen Schönheitsideal einer superdünnen, schönen jungen…

Der eine Moment

Frau hält ihre Hände zu einem Herz geformt vor ihren Körper

Plötzlich ist er da: der eine Moment. Der Moment von dem ich niemals dachte, dass es ihn jemals geben wird.  Es ist nicht, was gesagt wurde oder wie es gesagt wurde, obwohl auch das mich unvermittelt traf. Es ist die Art, die leichte aber unglaublich laute Veränderung in der Stimme, in den Gesten, in der…

Berühmte Tänzerinnen #7: Jin Xing

Jin Xing (1967-heute) Bei der heute vorgestellten Tänzerin Jin Xing aus China geht es nicht nur um ihre tänzerischen Fähigkeiten. Jin Xing symbolisiert neben ihrer herausragenden Leistung als Tänzerin auch die Transgender-Debatte der heutigen Zeit. Jin ist die erste Chinesin, die sich einer von der Volksrepublik China offiziell akzeptierten Geschlechtsumwandlung unterzogen hat. In ihrem Leben…

Berühmte Tänzerinnen #6: Jhelum Paranjape

indische Tänzerin in traditionellen, farbenreichen Gewandt, orange

Heute möchte ich euch die indische Tänzerin Jhelum Paranjape aus Mumbai vorstellen, die sich seit dem Jahr 1977 voll und ganz dem traditionellen indischen Odissi-Tanz verschrieben hat. Nach einer mehrjährigen Ballettausbildung unter den Augen des bekannten indischen Dichters Vasant Bapat, entdeckte Jhelum ihre Begeisterung für den traditionellen Odissi-Tanz. Unterrichtet wurde sie von dem Guru Shankar Behera. Einer Legende zufolge…

Berühmte Tänzerinnen #5: Isadora Duncan

Tänzerinnen, ägyptische Wandmalerei

Isadora Duncan (1877-1927) Zum Start der neuen Woche möchte ich euch wieder eine berühmte Tänzerin aus vergangener Zeit vorstellen: die US-amerikanische Tänzerin Isadora Duncan. Diese Frau revolutionierte die Tanzszene ihrer Zeit durch damals ungewöhnliche minimalistische Bekleidung und ihren fließenden Tanzbewegungen. Für Isadora galt der Körper als Manifestation des Geistes, der Tanz als dessen Ausdruck. Ihre…

Neue Präsidentin in Singapur: Halimah Yacob

malay Frau mit Kopftuch und Brille sitzend

Letzte Woche bekam der Stadtstaat Singapur eine neue Präsidentin: Halimah Yacob. Damit repräsentiert Halimah, 63, nicht nur Frauen in Singapurs politischer Elite, sondern auch die malaysische Minderheit. Seit der Unabhängigkeit Singapurs 1965 ist Halimah die erste Präsidentin mit malaysischen Wurzeln. Aufgrund der heterogenen Bevölkerung Singapurs wurde bereits zu Beginn der Staatsgründung vorgesehen, dass alle Bevölkerungsschichten gleiche…

Der blinde Fleck – Bremen und die Kunst der Kolonialzeit

Bilder an einer grauen Wand mit people of color, im Vordergrund alte Kolonialwaren, der Ausstellung "Der blinde Fleck"

Fast fünfzig Augenpaare blicken mich an. Es sind direkte Blicke selbstbewusster, moderner Frauen, die die nigerianisch-bremische Künstlerin Ngozi Schommers in Bremen, Zürich, Accra und Lagos in Kohlezeichnungen festgehalten hat und die im Zentrum ihrer großen Installation „(Un]Framed narratives“ in der Kunsthalle Bremen stehen. Vor dieser wandfüllenden Galerie wachsen aus dem Boden historische Verpackungen von Kolonialwaren…

Die Beharrliche: Andrea Röpke

Buch liegt auf einem weißen Holzuntergrund. Titel des Buches ist Mädelsache, Autoren sind Andrea Röpke und Andreas Speit

Andrea Röpke ist Rechtsextremismusexpertin und Journalistin. Ihre Arbeit erfordert Mut, Zivilcourage und Standhaftigkeit. Mehrere tätliche Angriffe gab es bereits aus dem rechten Spektrum auf sie. Der Verfassungsschutz überwachte sie sechs Jahre lang. Trotz des Gegenwindes gibt sie ihren Kampf gegen Hass, Hetzte und Gewalt nicht auf.  Ihr Arbeitsfeld: die Neonazi-Szene Andrea Röpke ist freie Journalistin…

Die Mutige: Julia

eine Architektin

Dunkles gelocktes Haar, ordentliche Kleidung, ein warmes Lächeln und klare Aussagen. Dieser Eindruck ist es, den wir von Julia bekommen haben. Im August haben wir sie in unserer Redaktion zum Interview getroffen und eine Chance gehabt, ihre aufregende Geschichte zu hören. Und sie ist wirklich eine mutige, engagierte Heldin! Starke Frauen machen starke Frauen 1957 wurde…