Offener Blog

Alle Beiträge unseres offenen Blogs

We are family – Oder?

Auf einem weißen Papier steht in blauer Schrift "Familie". Der Buchstabe A ist durch ein Herz ersetzt. Darunter sieht man ´Vater und Mutter und drei Kinder, die sich alle an den Händen fassen. Die ganze Zeichnung ist mit einen roten Kreuz durchzogen, beziehungsweise durchgestrichen.

Liebe Familie, oder genauer gesagt, liebes Konstrukt Familie! Lange habe ich dich hoch gehalten, an dich geglaubt. Ich wollte so sehr, dass es dich gibt. Bilderbuchfamilie halt. Doch nun stehe ich hier. 30 Jahre sind schon passiert und ich fühle mich nicht gut. Spüre meine Verletzbarkeit, meine Verwundbarkeit. Meine unendliche Wut auf euch und dieses…

Unsere Frau der Woche: Emma von Lesum

Kirchenfenster das Emma von Lesum zeigt

Über diese Frau der Woche ist wenig bekannt und doch ist sie im Bremer Stadtbild allgegenwärtig. Emma von Lesum bzw. Emma von Stiepel lebte etwa von 980 bis 1038, zuletzt auf einem Gut im heutigen Burglesum. Ihre familiäre Herkunft lässt sich heute nicht mehr vollständig klären. Gesichert ist erst die Hochzeit mit ihrem Mann Luidger…

Kostenübernahme für Verhütungsmittel

grüne Pillenpackung mit Wochentagen beschriftet halb verdeckt von weiß-grüner Pillentasche

Um eine Schwangerschaft zu vermeiden, gibt es viele Verhütungsmittel, welche von Frauen und Männern eingesetzt werden können. Häufig sind die Anti-Babypille, das Kondom und Co. jedoch sehr teuer und können vor allem von Hartz-IV-Empfänger*innen nur schwer getragen werden. Daher stellen sich viele ALG-II-Empfänger*innen die Frage, ob eine Kostenübernahme der Verhütungsmittel möglich ist. Die Interessengemeinschaft Sozialrecht…

Video zum Sonntag #112: Justin Baldoni

Sexismus und Übergriffe zu bekämpfen, wenn sie passiert sind, ist wichtig. Noch wichtiger ist es aber das Problem an der Wurzel zu packen. Darüber spricht der Schauspieler Justin Baldoni in seinem Ted Talk. Er spricht außerdem über toxische Männlichkeit, dass es radikal ist, sensibel zu sein und über seine Rolle als Verbündeter von Feministinnen.

#MeToo – Hört auf, die Frauen zu beschuldigen!

Satz "Ich auch" in einem Word-Dokument

TRIGGER WARNUNG: Dieser Text thematisiert sexualisierte Gewalt Als die #MeToo Kampagne begann, die sexuelle Belästigung von Frauen zu thematisieren, war ich eigentlich froh darüber, denn ich habe zahlreiche solcher Demütigungen erlebt, aber auch zahlreiche Reaktionen, die mich zum Schweigen brachten und mir ein Gefühl der Hilflosigkeit gaben. Situationen der Hilflosigkeit Vor dem Wohnheim in dem…

Solidarität gegen Scham- und Schuldgefühle

Frau zieht Kragen über das Gesicht, ängstlich, schwarz weiß Bild

TRIGGERWARNUNG: Dieser Text thematisiert sexuelle Übergriffe und Victim Blaming Wir hatten neulich unseren #MeToo-Moment in Bremen: Auf den Beitrag „Offener Brief an einen Masseur in Bremen“ folgte eine Flut von Emails an unsere Redaktion. Viele Frauen – und auch ein paar Männer – schrieben: „Mir ist das auch passiert“. Ein Bremer Masseur hatte seine Klient*innen…

#MeToo der Akademikerinnen

Eine Frau, die vor einem schwarzen Hintergrund steht, hält einen Zettel mit der Aufschrift "#AKADEMIUPPROPET" hoch, wodurch ihr Gesicht verdeckt ist

Die #MeToo-Debatte hat gezeigt, wie viele Frauen weltweit von sexueller Belästigung und sexualisierter Gewalt betroffen sind. Alles begann mit den Skandalen in der Filmbranche. Dann berichteten immer mehr Frauen von ihren Erlebnissen: beim Sport, in Diskotheken. Und schließlich auch aus einem weiteren Bereich, in dem patriarchale Machtstrukturen von Männern ausgenutzt werden: Frauen erzählen von sexuellen Übergriffen…

Wenn Menschen uns enttäuschen

Frau schaut aufs Meer

Warum sind wir eigentlich manchmal von Menschen enttäuscht? Die Wahrheit ist, dass es meist nicht die Menschen sind, die uns enttäuschen, sondern unsere eigenen Erwartungen. Jedes Mal, wenn wir enttäuscht sind von Menschen, die für uns wichtig sind, haben wir vielleicht mehr erwartet, als sie uns geben konnten. Nahezu jeder Mensch erlebt einmal diese Art von Enttäuschung. Und je mehr man von einer bestimmten Person erwartet,…

Was wissen wir über Linkshänder*innen?

eine linke Hand schneidet ein Blatt Papier

Was haben Leonardo da Vinci, Albert Einstein, Julia Roberts und Robert De Niro gemeinsam? – Aber auch meine Freundin Elena und ich? Wir alle sind Linkshänder*innen und gehören somit zu den 12% der Menschen, die nicht mit der vermeintlich „guten“ Hand schreiben. Wir schreiben mit unserer linken Hand. Ich erinnere mich an die Zeit, als…

Gesundheitsförderung von Alleinerziehenden

Logo mit bunten Flügeln

Frauengesundheit in Tenever (FGT) hat fast 28 Jahre Erfahrung in der Gesundheitsförderung mit sozial benachteiligten Frauen. Zu den Grundprinzipien der Arbeit gehören Partizipation und Empowerment. Das neue Projekt von FGT ist ebenfalls ein Beteiligungsprojekt: „Neue Wege in der Gesundheitsförderung von alleinerziehenden Frauen“. Wir haben mit tatkräftiger Unterstützung von Dr. Ingeborg Jahn vom Leibniz-Institut für Präventionsforschung…