Tag Archive for Gewalt gegen Frauen

Gesundheit und Geschlecht: Männlich – inter – Weiblich – Queer

Am Montag, den 8. Oktober fängt die 9. Bremer Woche der seelischen Gesundheit an. Der Termin findet immer rund um den 10. Oktober statt – den internationalen Tag der Seelischen Gesundheit weltweit. Thema 2018 ist die Beziehung zwischen Gesundheit und Geschlecht: Zwischen dem 8. und dem 14. Oktober finden 13 Veranstaltungen an verschiedenen Teilen Bremens statt, die…

Presse-Pott 09/04

Ein türkisfarbender Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung für die vierte Septemberwoche Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) 21.09.2018. Hochschulschnupperstudium für Mädchen – es gibt noch freie Plätze In der zweiten Woche der Herbstferien vom 08. bis 12. Oktober 2018 findet in der Hochschule Bremerhaven das Schnupperstudium für Schülerinnen der 6./ 7. Klassen statt. Das Schnupperstudium ist ein…

Schwester, ich glaube dir

Schwarz-weiß Zeichnung auf der vier Umrisse von vier weiblich aussehenden Personen zu sehen sind, die ihre geballte Faust in die Luft strecken. Darunter steht der Hashtag: YoSiTeCreo

Triggerwarnung: Dieser Text thematisiert sexualisierte Gewalt.  Im Juli 2016 vergewaltigten fünf Männer eine 18jährige Frau während des Stierrennens in Pamplona in einem Hauseingang. Die Männer waren aus Andalusien angereist und nannten sich selbst „La Manada“ (das Rudel). Die Tat hatten sie bereits vor ihrer Reise geplant. Die Vergewaltigung filmten sie mit ihren Handys und teilten…

Presse-Pott 09/02

Ein orangener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung für die zweite Septemberwoche Die Senatorin für Kinder und Bildung 06.09.2018 Start der Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ in Bremen Senatorin Bogedan: „Wir wollen eine Kultur der Aufmerksamkeit fördern“ Im Rahmen eines Fachtages ist heute (Donnerstag, 6. September 2018) in Bremen der Startschuss für die bundesweite Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ gefallen. Die Initiative…

Konsens und Brötchen: das zweite feministische Frühstück

feministisches frühstück

Am 12. August veranstalteten die frauenseiten.bremen in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Bremen und der ZGF das zweite feministische Frühstück. Rund 50 Feminist*innen trafen sich im Lagerhaus in der Schildstraße, um zusammen zu frühstücken, sich zu vernetzen und zu diskutieren. Auch dieses mal war die Anmeldeliste wieder voll. Das zweite feministische Frühstück wurde begleitet von…

#MeToo – Hört auf, die Frauen zu beschuldigen!

Satz "Ich auch" in einem Word-Dokument

TRIGGER WARNUNG: Dieser Text thematisiert sexualisierte Gewalt Als die #MeToo Kampagne begann, die sexuelle Belästigung von Frauen zu thematisieren, war ich eigentlich froh darüber, denn ich habe zahlreiche solcher Demütigungen erlebt, aber auch zahlreiche Reaktionen, die mich zum Schweigen brachten und mir ein Gefühl der Hilflosigkeit gaben. Situationen der Hilflosigkeit Vor dem Wohnheim in dem…

Frauen- und Gleichstellungsministerinnenkonferenz hat einen starken Impuls gesetzt

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau Landesfrauenbeauftragte zu den Beschlüssen der Gleichstellungsministerinnenkonferenz 08.06.2018 „Der Schutz von Frauen und Kindern vor Gewalt hat oberste Priorität. Die Gleichstellungsministerinnen der Bundesländer haben heute (8. Juni 2018) ein deutliches Zeichen gesetzt. Es ist jetzt am Bund, hier aktiv zu werden – und zwar rasch, denn täglich…

28. Frauen- und Gleichstellungsministerinnenkonferenz in Bremerhaven beschließt Antrag zur Istanbul-Konvention

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport „Der Anspruch auf Schutz vor Gewalt darf an der Haustür nicht enden“ 28. Frauen- und Gleichstellungsministerinnenkonferenz in Bremerhaven beschließt Antrag zur Istanbul-Konvention / GFMK will Rechtsanspruch auf Schutz bei häuslicher Gewalt 08.06.2018 Frauen und Kinder müssen besser vor Gewalt in engen Beziehungen geschützt werden. Einen umfassenden…

Was ist eigentlich… Rape Culture?

Eine lila Wolke mit der Inschrift "Was ist eigentlich Rape Culture?"

Der Begriff Rape Culture lässt sich wörtlich als „Vergewaltigungskultur“ übersetzen. Er bezeichnet eine Gesellschaft oder (Sub-)Kultur, in der Sexualstraftaten – zumindest teilweise – ignoriert, toleriert oder verharmlost werden. Dabei geht es nicht nur um Vergewaltigungen, sondern um jede Form der sexualisierten Gewalt. Es bedeutet jedoch nicht zwingend, dass in dieser Kultur eine Mehrheit der Menschen…