Tag Archive for Literatur

Unsere Frau der Woche: Astrid Lindgren

Astrid Lindgren bei der Verleihung eines Preises

Zwei mal drei macht vier – logisch! Na gut, als Mathelehrerin wäre Pippi Langstrumpf wohl durchgefallen. Aber eines hat sie mir damals als junges Mädchen gezeigt, wie niemand anderes: Auch Mädchen können wild sein. Sie zieht an, was sie will und sie macht das, worauf sie Lust hat. Gerade 1945, als das Buch über Pippi…

Lebenslügen (Buch Prüfung)

Lesebrille mit Etui

Celeste Ng, Was ich euch nicht erzählte Erzählt wird die Geschichte einer Familie in der Jetztzeit und in Rückblenden. Die Familie, das sind: James und Marylin Lee und die Kinder Nath, Lydia, Hannah. Jedes der Familienmitglieder bekommt Passagen, in denen nur es im Mittelpunkt steht. Diese Familie leidet an dem weit verbreiteten Übel: Sie sprechen…

Aussicht

Foto von einem blauen Himmel. Auf der linken unteren Hälfte sind weiße Wolken. Unten in der Mitte sieht man einen Teil eines Fahrradlenkers.

Gerade denke ich, mehr geht nicht Während ich über die Brücke radel Und eigentlich keine Kraft mehr habe Muss irgendwie schmunzeln Wie verrückt diese Welt Wie absurd mein Leben Und irgendwie erleichtert es mich Weil doch genau jetzt, alles so einfach ist Weil’s weiter geht Der Himmel sich färbt Danke, schöne Welt  Die Brecht

Kennt ihr schon… das Missy Magazine?

Zeichnung einer Glühbirne, in der eine Feminismus-Faust zu sehen ist. In der Glühbirne steht: Kennt ihr schon...?

Am vergangenen Samstag gab es etwas zu feiern: Das Magazin für Pop, Politik und Feminismus aka Missy Magazine wurde 10 Jahre alt! Ihren runden Geburtstag feierten sie am 20.Oktober mit und bei Hebbel am Ufer in Berlin. Teil der Party war unter anderem die Autorin von „Deutschland Schwarz Weiß“, Künstlerin und Aktivistin Noah Sow. Dazu gab…

Unsere Frau der Woche: Noah Sow

Illustration einer lächelnden Frau, die ihr Gesicht in die Hand gestützt hat, vor einem gelben Hintergrund. Noah Sow

Unsere Frau der Woche Noah Sow ist die Autorin des Buches Deutschland Schwarz Weiß. Das Buch beginnt mit der Beschreibung des Herkunftslandes der Autorin. Es fallen die Wörter „Stämme“ und „Eingeborene“. Eine für viele Menschen ungewöhnlich klingende Tradition, bei der die Schädel von verstorbenen Verwandten bemalt werden, wird beschrieben und es werden korrupte Politiker*innen erwähnt. Dabei wird der Name…

frauenseiten goes Buchmesse – Unsere Favoritinnen

Foto von der Eröffnungsveranstaltung der Frankfurter Buchmesse. Eine lächelnde Frau steht am Mikrophon.

Dieses Jahr haben wir uns zwei Tage lang trotz strahlenden Sonnenscheins in den Hallen der Frankfurter Buchmesse herumgetrieben und dabei viele spannende Neuheiten entdeckt. Auch ein paar sehr interessante und inspirierende Frauen durften wir erleben. Die folgenden Autorinnen legen wir euch nicht nur für die kommenden Herbsttage ans Herz. Francesca Cavallo: Good Night Stories for…

Presse-Pott 10/03

Ein hellblauer Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung für die dritte Oktoberwoche Die Senatorin für Kinder und Bildung 09.10.2018 „100 Jahre Frauen in der Politik. Immer das kleinere Stück vom Kuchen?“ Veranstaltung am 16. Oktober 2018 Auf Einladung der Landeszentrale für politische Bildung und der Bremischen Bürgerschaft findet am Dienstag, 16. Oktober 2018, um 17.30 Uhr in der Bremischen Bürgerschaft (Festsaal) die…

Presse-Pott 10/02

Ein lilafarbiger Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung für die zweite Oktoberwoche Queerfilm e. V. im Oktober 2018 25.Queerfilmfestival Bremen vom 9. bis 14. Oktober 2018 Seit seiner Entstehung hat sich das Festival zu einer festen Größe der regionalen Kulturlandschaft entwickelt und ist inzwischen auch überregional vernetzt: als Mitglied von QueerScope, einem unabhängigen Verbund schwul-lesbischer Festivals in Deutschland. Sechs Tage lang präsentiert das…

Die langen Schatten der Franco-Diktatur (Buch Prüfung)

Orangen in Kisten Markt

Verena Boos, Blutorangen Es beginnt im Jahr 2004 mit einem kurzen Kapitel, in dem Vieles im Unklaren bleibt und das uns doch in eine abgründige Geschichte hineinzieht: Ermordete werden – nach 65 Jahren – aus einer Grube geborgen, eine Frau noch ohne Namen nimmt an der Ausgrabung teil und wird zu einem anderen bedeutungsvollen Ereignis…