Presse-Pott am 14.10.2019

– Die genderpolitische Woche  –

Tweet der Woche:

„Die Deutsche Rentenversicherung vermittelt mit diesem Bild, dass ein Putzjob im Alter eine akzeptable Lösung dafür ist, dass vor allem Frauen massiv von Altersarmut bedroht sind….“ Mehr


In eigener Sache! 16.10. um 20:00 Uhr ist wieder Offener Redaktionstreff bei uns im Ausspann – Wir sehen uns!

Mehr


ZGF, 10.10.2019

„Der Ratgeber „Alleinerziehend in Bremen? Finanzielle Hilfe im Überblick“ ist aufgrund der großen Nachfrage jetzt in 3. Auflage und aktualisiert erhältlich….“ Mehr

Wer sich persönlich beraten lassen möchte kann z. B. am 17.10. im Café Vielfalt informieren, oder sich dort einen Einzeltermin geben lassen.


Weserkurier, 06.10.2019

Frühchen-Konzept für Bremen: Klarheit erst für 2020 geplant

„Wird ein Teil der Frühchenstation vom Klinikum Nord tatsächlich abgezogen – oder kommt es am Ende doch noch anders? Eine endgültige Antwort darauf will der Senat voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2020 geben. So kündigt er es jedenfalls in einer Antwort auf einen Fragenkatalog der CDU-Fraktion der Bürgerschaft an….“ Mehr
Wie wird die perinatologische Zukunft im Klinikum Bremen-Nord zukünftig sichergestellt?: Antwort des Senats auf die Kleine Anfrage der Fraktion der CDU
Wer mitmischen will: Fachtag – Gesundheit rund um die Geburt in Bremen am 6.11. 


Anlässlich des Weltmädchentages am 11.10.2019

Pressemitteilung Terre des Femmes am 10.10.2019

70.218 betroffene Frauen und Mädchen: TERRE DES FEMMES e.V. veröffentlicht neue Dunkelzifferstatistik zu weiblicher Genitalverstümmelung in Deutschland
„…TERRE DES FEMMES fordert effektive Maßnahmen, um weibliche Genitalverstümmelung zu bekämpfen. Das Thema muss Bestandteil bei Aus- und Weiterbildungen zu medizinischen, pädagogischen, sozialen und juristischen Berufen werden. Nur so kann rechtzeitig eine Gefährdung erkannt und kompetent reagiert werden. Aufklärung über weibliche Genitalverstümmelung und Unterstützung der Betroffenen müssen flächendeckend gewährleistet werden. …“ Mehr   

Pinkstinks Autor Nils Pickert meint:

Brauchen wir vielleicht einen Weltjungentag?

„…Wir haben einen Weltfrauen- und einen Weltmädchentag, aber noch keinen Tag gegen toxische Männlichkeitsbilder. Liebe UN: Das wäre doch was…!“ Mehr 


Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau, 04.10.2019

Europas höchste Auszeichnung für saubere Mobilität verliehen: CIVITAS Award 2019 geht nach Bremen

„Bremen hat Europas höchste Anerkennung für umweltfreundlichen Stadtverkehr erhalten…“ Mehr.
10.10.2019 Jetzt beschließt die Verkehrsministerkonferenz auf Antrag Bremens & Baden-Württembergs Verbesserungen für Fußverkehr Mehr


Wir können es nicht oft genug sagen: „Es zeigt sich immer deutlicher, dass Sexismus und Frauenverachtung Triebkräfte der Neuen Rechten sind“ Aktueller denn je #Halle Mehr


KDFB, 07.10.2019

Amazonas Synode: Schöpfung und Frauen gehören in den Mittelpunkt

Heimlich, still und leise (und manchmal auch laut) arbeiten katholische Frauen – hier zusammen mit den Indigenen des Amazonas-Gebietes – an den Abbau des Patriarchats in ihrer Kirche. Wir beobachten die Entwicklung immer wieder mit Spannung… Mehr


Die frauenseitenredaktion / Ricarda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.