Gesellschaft + Politik

Alles zum Thema Gesellschaft + Politik auf den frauenseiten.bremen

Libanon gegen Zwangsheirat nach Vergewaltigung

Libanon Zwangsheirat, Barbie liegt auf einer roten Decke, der Oberkörper ist nackt, der Rock runter gerutscht

Endlich ist es so weit: nach jahrelangen Protesten haben sich im Libanon Abgeordnete endlich gegen die bisherige Gesetzeslage ausgesprochen, die es sexuellen Straftätern erlaubt, ihre Opfer zu heiraten. Durch solche Praktiken war es den Tätern im Libanon und anderen arabischen Staaten möglich, einer Strafe für ihre Tat zu entgehen, indem sie ihre Opfer heirateten. Den…

Unsere Frau der Woche: Gudrun Schyman

Portrait einer Politikerin mit Brille und rot-geschminkten Lippen. Sie hat braune Haare und trägt ein beiges Jacket. Gudrun Schyman.

In Schweden kennt sie jeder, ob als Autorin, Politikerin, Feministin oder aus dem Fernsehen. Gudrun Schyman ist einfach bekannt. Und sie zeigt so wunderbar, was der schwedische Feminismus unserem voraus hat. Gudrun Schyman ist nicht nur eine Politikerin, die sich für die Rechte und Gleichstellung der Frau einsetzt. Nein, sie hat 2005 sogar eine eigene Partei…

Über ‚Nett gemeinten‘ Alltagsrassismus

Strasse mit vielen Menschen im Himmel steht Oh yeah! Oha. Alltagsrassismus

Das Seufzen ist das, was ich gestern um 9:40 Uhr auf dem Weg zur Redaktion gehört habe. Zwei fremde Männer schauten mich an und seufzten. Wie ich reagierte? Ich zeigte Ignoranz und fuhr weiter. Ignoranz, Nichtbeachten ist die beste Vorgehensweise in solchen Fällen. So habe ich es aus bisherigen eigenen Erfahrungen gelernt. „I love Asian girls.…

Juhu, 35 Jahre Rat und Tat Zentrum!

Logo von Rat & Tat, inklusive Internetadresse

Gerade lief auf Bremen4 eine große Versteigerung zum 35-jährigen Jubiläum des Rat&Tat Zentrums Bremen. Rat&Tat Zentrum, jaja das sagt mir was, ich bin ja Bremerin, natürlich kenn ich das. Hier, Dings.. so ‘n Selbsthilfeverein. Für diese Aussage schämt man sich dann spätestens nach einem Blick auf die Homepage des Zentrums. Das Rat&Tat Zentrum wurde 1982…

Die Situation geflüchteter Frauen in Za’atari

Rückenansicht einer Mutter mit Kind

Za’atari im Norden Jordaniens, knapp 15 Kilometer von der syrischen Grenze entfernt. Nachdem die syrische „Regierung“ Assads im Sommer 2012 begann die eigene Bevölkerung zu bombardieren, waren Millionen von Syrer gezwungen ihr zu Hause zu verlassen. Innerhalb von nur neun Tagen wurde daher in Jordanien das Flüchtlingscamp Za’atari inmitten der Wüste errichtet. 25.000 Heimatlose sollten hier während…

Gedenken an lesbische Frauen in Ravensbrück

Frauen arbeiten in Häftlingskleidung

Geschichte von lesbischen Frauen im Nationalsozialismus muss dauerhaft sichtbar gemacht werden. Anlässlich der Diskussion um das Gedenken an lesbische Opfer des Nationalsozialismus erklären Stefanie Schmidt und Axel Hochrein, Vorstandsmitglieder des Lesben- und Schwulenverband (LSVD): Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) wirbt für einen inklusiven Ansatz in der Gedenkpolitik. Eine inklusive Gedenkpolitik sollte möglichst vielen Menschen ermöglichen, ihre Anliegen…

Brücken bauen – Offenes Essen für alle

Menschen sitzen an Biertischen vor dem Bremer Hauptbahnhof

Bereits zum fünften Mal findet auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz unter dem Motto Brücken bauen ein „Offenes Essen für alle“ statt. Im vergangenen Jahr haben daran ca. 400 Personen teilgenommen. Auf diese Weise werden Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründen miteinander in Kontakt gebracht. Alle sind willkommen, sich mit an die Tische zu setzen, einander…

Wo Wahl draufsteht, muss Demokratie herauskommen!

Hand mit Filzstift macht Kreuz

Neun Wochen vor der Bundestagswahl rufen über 40 Frauenverbände und zivilgesellschaftliche Organisationen Frauen in Deutschland dazu auf, ihre Stimme für Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt, für Respekt, Toleranz und Mitmenschlichkeit und für eine demokratische Gesellschaft abzugeben. Vor fast 100 Jahren hatten Frauen in Deutschland erstmals das Recht, sich an Wahlen zu beteiligen. Das historische Datum erinnert und mahnt, dieses Recht in Anspruch zu nehmen.…

Bettina Wilhelm soll Ulrike Hauffe folgen

Portrait einer Frau mit dunklen, leicht lockigen Haaren, einer schwarzen Kette und einem grauen Blazer

Der Senat hat in seiner Sitzung am 25. Juli 2017 beschlossen, der Bremischen Bürgerschaft Bettina Wilhelm als Nachfolgerin für Bremens Landesfrauenbeauftragte Ulrike Hauffe vorzuschlagen. Sofern das Parlament dem Vorschlag folgt und die 52-Jährige in seiner August-Sitzung wählt, wird Bettina Wilhelm zum 1. November 2017 ihre Stelle antreten und damit auch Leiterin der Bremischen Zentralstelle für…

Unsere Frau der Woche: Margarete Stokowski

Mund mit Sprechblase

Um Margarete Stokowski kommt man im Moment nicht herum, wenn man sich für Frauenthemen und Feminismus interessiert. In diesem Monat feiert sie bereits die dritte Auflage ihres Buches „Untenrum frei“. Grund genug, die Kolumnistin und Autorin endlich auch einmal als unsere Frau der Woche vorzustellen. Margarete Stokowski – unangepasst, humorvoll und ehrlich Kauft alle mein…