Gesellschaft + Politik

Alles zum Thema Gesellschaft + Politik auf den frauenseiten.bremen

Frauenwahlrecht in Bremen – Eine kleine Zeitreise

Plakat einer Frau mit roter Fahne, Plakat des Weltfrauentags 1914

 Vor 102 Jahren hatten Frauen noch kein Stimmrecht. Die erste Wahl in Bremen, bei der auch Frauen abstimmen durften, fand am 9.März 1919 statt. Doch wer hat eigentlich für das Frauenwahlrecht gekämpft? Welche feministischen Bewegungen gab es damals? Wie sah die Situation in Bremen aus? Lasst uns in die Zeit zurückreisen und einen Blick auf…

Presse-Pott am 30.11.2020

Ein türkisfarbender Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Viele Länder haben den 25. November als Stichtag genommen, um Maßnahmen zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen einzuführen. In England wird die Definition von häuslicher Gewalt vor Gericht ausgeweitet und verschärft und Bundesministerin Giffey lud alle europäischen Amtskolleg*innen dazu ein, eine gemeinsame Notfallnummer gegen Gewalt ein zu richten.

Video zum Wochenende #198 Männer kämpfen für Feminismus

Im heutigen Video zum Wochenende möchten wir euch eine rein männliche Cheerleading-Mannschaft aus Wien vorstellen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 widmen sich die Fearleaders immer der Emanzipation der Geschlechter. Das bedeutet, sie unterstützen nicht nur den Feminismus, hinterfragen sie gleichzeitig die Definition der Männlichkeit. Durch ihre Shows mit Schönheit und Anmut brechen sie traditionelle Geschlechterstereotype auf.

 

Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen: Bremer Landesaktionsplan startet

Auftakt am Montag, den 23. November Am Montag beginnt in Bremen die Arbeit am Landesaktionsplan zur Bekämpfung und Verhütung von Gewalt gegen Frauen und Kinder. In einer Videokonferenz werden am Montagvormittag rund 140 Fachleute von Beratungseinrichtungen, Frauenhäusern, Polizei und anderen Behörden zusammenkommen und das weitere Vorgehen festlegen. Als Expertin ist die renommierte Münchener Soziologin Dr.…

Frauen gründen: Chancen und Hindernisse

Eine Frau ist vom Hals bis zur Hüfte zu sehen. Sie trägt einen Blazer mit gelbem Hemd

Im Jahr 2017 waren 3,9% der Frauen in Deutschland Gründerinnen. Der Anteil der Gründer dagegen lag bei 6,6%. Das geht aus dem Länderbericht Deutschland 2017/18 des RKW Kompetenzzentrums hervor. Und nicht nur in der Anzahl an Gründungen unterscheiden sich die Geschlechter. Auch die Einstellungen zum Gründen sind unterschiedlich. „Männer nehmen in Deutschland die Gründungschancen statistisch…

Kennt ihr schon… Purple Scare?

Purple Scare, das steht für queerfeministischen Aktivismus mal anders. Das  Kollektiv produziert ein Maga_Zine, das an der Schnittstelle zwischen ‚professionellen‘ Magazinen und der Do-it-yourself-Kultur von (Fan-) Zines verortet ist. Hier kommen queerfeministische Politik, Wissenschaft und Kunst zusammen. Es ist Politik in künstlerischer Form, ein Akt der Rebellion. Ein Aktivismus, der Denkanstöße gibt und patriarchale Strukturen…

Presse-Pott am 09.11.2020

Ein orangener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Mehr Hilfe für Frauenprojekte und Wandel in Führungspositionen: Es ist viel passiert in der frauenpolitischen Welt. So steht inzwischen fest, dass erstmals in der Geschichte der USA eine Woman of Color Vize-Präsidentin sein wird. Hier erfahren Gründer*innen und solche, die es werden wollen, wie sie an spannende Informationen zu dem Thema rankommen und warum die…