Gesellschaft + Politik

Alles zum Thema Gesellschaft + Politik auf den frauenseiten.bremen

Unsere Frau der Woche: Harriet Tubman

Illustration von Harriet Tubman gezeichnet mit Bleistift. Sie trägt einen blauen Mantel und ein rotes Kopftuch und schaut ernst Richtung Kamera

Harriet Tubman ist eine der bedeutendsten Frauen in der Geschichte der USA – und nun soll sie, nach langer Debatte, die dritte Frau in der Geschichte sein, deren Portrait auf einer amerikanischen Dollarnote zu sehen ist. Das Vorhaben startete bereits 2016 unter der Regierung von Barack Obama: Harriet Tubman sollte das Portrait des siebten US-Präsidenten…

Presse-Pott am 22.2.2021

Ein rosafarbener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Die Sonne scheint und die Welt wird interessant. Bremen verleiht seinen Solidaritätspreis an eine indische Frauenrechtlerin, die ESA sucht Astronautinnen und die erste WTO-Chefin ist Nigerianerin. Bremen feiert den Weltfrauentag unter dem Motto Kein Retro – wir sind die Generation Gleichberechtigung und Neuseeland bekämpf Menstruationsarmut.

Weltfrauentag online und live

Mehr als 30 Veranstaltungen rund um den 8. März 2021 im Land Bremen Corona bremst, aber hält nicht auf: Mehr als 30 Veranstaltungen rund um den Weltfrauentag am 8. März 2021 haben Fraueneinrichtungen, Initiativen und Organisationen in Bremen und Bremerhaven auf die Beine gestellt – trotz vielfach großer Einschränkungen. Einen Überblick über die verschiedenen Angebote,…

Weiberfastnacht – (un)feministisch?

Das geschriebene Wort "Weiberfastnacht" vor grünem, runden Strukturhintergrund

Triggerwarnung: In diesem Beitrag geht es auch um Rassismus, Belästigung und sexuelle Übergriffe. Wer davon nichts lesen möchte, kann den Absatz „Der lästige Brauch der Belästigung“ überspringen. Triggerwarnung: Im Absatz „Die Rolle von Frauen (im Karneval)“ geht es auch um Transfeindlichkeit. Wer davon nichts lesen möchte, kann den Absatz überspringen.

Presse-Pott am 15.2.2021

Ein lilafarbiger Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Andrea Alsguth, Sylvia Offenhäuser, Birgit Burkert, Ariane Müller, Mihdiye Akbulut, Frauke Schukat, Veronika Tipke und Lena Schweers, Viktoria Theoharova, Sonja Bastin und Insa Steinbeck. Das sind die #Bremer #Influencerinnen des Jahres 2021. Am Internationalen #Frauentag gibt es die Urkundenverleihung. #beautiful #WeLike #feelBREMEN.

„Kim Jiyoung, geboren 1982“: Eine Buchempfehlung

Das Buch"Kim Jiyoung, geboren 1982" wird mit Spielgelung gehalten

TW: In der Rezension wird die im Buch geschilderte sexuelle Belästigung beschrieben, welche die Protagonistin erfährt. Leser*innen, die dies nicht lesen möchten, können den Absatz „sexuelle Belästigung als Teil von Alltagsleben“ überspingen. Heute möchte ich euch das südkoreanische Buch „Kim Jiyoung, geboren 1982“ vorstellen. Es wurde im Oktober 2016 in Südkorea veröffentlicht und in zwölf…