Gesellschaft + Politik

Alles zum Thema Gesellschaft + Politik auf den frauenseiten.bremen

Frau Schulze ärgert sich: Schäm dich SZ

Finger auf einer schwarzen Tastatur

Als der diesjährige Pulitzer-Preis vergeben wurde, war es nicht verwunderlich, dass die zwei Recherchen zum Harvey Weinstein Skandal ausgezeichnet wurden. Sie schufen die Grundlage, die die #metoo-Bewegung in den Vordergrund rückte. Die Artikel von Jodi Kantor & Megan Twohey (New York Times) und Ronan Farrow (New Yorker) haben den Journalist*innenpreis gemeinschaftlich für ihren „Dienst an der Öffentlichkeit“ verliehen…

Mitgliederversammlung: Bremer Frauenausschuss

Logo Bremer Frauenausschuss

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Bremer Frauenausschusses waren mehr als 60 Frauen verschiedener Verbände erschienen. Zu Beginn der Versammlung wurde über die vergangenen Aktivitäten berichtet. Erneut wurde auf die finanziell prekäre Situation des ältesten Frauenrates der Bundesrepublik verwiesen. Während alle anderen Bundesländer die Arbeit ihrer Frauenräte durch Haushaltstitel unterstützen, rührt sich in Bremen trotz alljährlich gestellter…

Sexistische Werbung? Nein danke!

Bilanz: ZGF ist seit einem Jahr Beschwerdestelle für sexistische Werbung in Bremen 33 Beschwerden über Werbemotive sind bei der ZGF eingegangen, seit vor einem Jahr der Bremer Senat das Verfahren zum Umgang mit sexistischer Werbung auf öffentlichen Flächen beschlossen hat. Die Beschwerden, die vor allem von Frauen, aber in einigen Fällen auch von Männern kamen,…

„Bin ich gleichberechtigt?“- Buchpräsentation in der ZGF

Schatten von einem Mann, der eine Leiter in der Hand hält mit vielen Stufen. Rechts steht eine Frau mit einer Leiter in der hand, die wenig Stufen hat und die Abstände sehr groß sind

„Bin ich gleichberechtigt?“, lautet das neue Buch von Romina Schmitter, das die Edition Falkenberg am Dienstag, 17. April, um 18 Uhr in der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) präsentiert. Der „historische Streifzug zu einem aktuellen Problem“, den die Bremer Autorin auf 176 Seiten vorlegt, reicht von der Aufklärung bis zur…

Unsere Frau der Woche: Marisol Valles García

Schnellfeuerwaffe in rosa

Laut der spanischen Tageszeitung El País ist sie Die mutigste Frau Mexikos. Mit nur 20 Jahren wird Marisol Valles Garcia 2010 in der Kommune Praxedis G. Guerrero die jüngste Polizeichefin der Welt. Korruption in Mexiko Die Kommune Praxedis G. Guerrero, befindet sich mit ihren 3.400 Einwohnern an der Grenze der Vereinigten Staaten. Die Stadt ist bekannt geworden durch die Frauenmorde…

Was ist eigentlich… „Wer braucht Feminismus?“

Auf einem scharzen Hintergrund stehen die Buchstaben WBF? für Wer braucht Feminismus?

Die Kampagne „Who needs feminism?“ entstand im April 2012 im Rahmen einer Abschlussarbeit amerikanischer Studentinnen der Duke University. Der deutschsprachige Ableger „Wer braucht Feminismus?“ wurde im Oktober 2012 in Anlehnung an die Originalkampagne von Jasmin Mittag in Hannover ins Leben gerufen. Ziel der Kampagne ist es zum Imagewandel von Feminismus beizutragen und negative Konnotationen und Vorurteile abzubauen. #ichbrauchefeminismus…

Aktuelle Infobroschüre für geflüchtete Frauen

Titelseite der Infobroschüre für geflüchtete Frauen der ZGF

Wer informiert über Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten? An wen kann ich mich wenden, wenn ich Gewalt erlebt habe? Und wo treffe ich andere Frauen in meinem Stadtteil? Ankommen, sich zurechtfinden nach der Flucht aus der Heimat – das birgt für Frauen besondere Herausforderungen. Die ZGF hat jetzt eine Handreichung in sechs Sprachen herausgegeben, die ihr Ankommen…

Unsere Frau der Woche: Marielle Franco

Marielle Franco, afrobrasilianische Frau

Sie war eine wichtige feministische und queere Stimme in Brasilien, weil sie sich als Vorkämpferin für die Rechte Schwarzer Frauen in der brasilianischen Gesellschaft einsetzte. Als eine Afrobrasilianerin, die offen mit einer Frau in einer Beziehung lebte und ein Gesetz auf den Weg brachte, das den Tag der lesbischen Sichtbarkeit in den offiziellen Kalender Rio…

Unsere Frau der Woche: Emma González

Emma González Portrait

Emma González ist DAS Gesicht einer jungen politischen Bewegung, die stärker ist als alle anderen seit Vietnam. Und sie schreibt gerade Geschichte. Emma ist eine der Überlebenden des Parkland-Schulmassakers. Sie schweigt nicht. Sie ist laut. Sie beeindruckt. Sie bringt Menschen auf der ganzen Welt dazu mit ihr zu weinen. Am 14. Februar 2018 wurden bei…

Die Problematik mit Stereotypen und Vorurteilen

Mit Stereotypen beschriftete Europakarte

Blondinen sind blöd. Jungs weinen nicht. Italiener*innen essen nur Pasta. Stereotype, jede*r von uns hat sie. Irgendwie brauchen wir sie auch. Es geht dabei um unsere Vorstellungen, nach denen wir Personen und Personengruppen in bestimmte Kategorien einordnen. Sie können positiv und negativ sein, dienen aber dazu, uns die komplexe Welt zu vereinfachen ohne alles von…