Presse-Pott am 06.07.2020

Willkommen im Juli. Die genderpolitische Woche bringt euch mit dem Presse-Pott wieder auf den neuesten Stand.

Save the date!

Wir haben lange keine eigene Veranstaltung gemacht, doch jetzt gestalten frauenseiten.bremen das Online-Seminar Klima und Feminismus am 10. Juli von 14:00 bis 15:30 Uhr im Rahmen einer Ringvorlesung der Online Climate School von Students for Future. „Meist werden feministische Themen und Diskussionen über Klimapolitik als getrennt voneinander betrachtet, Feminismus und Klimaaktivismus bedingen sich jedoch gegenseitig.“ Infos und Zugang

Tweet zum Freuen für Frauen!

 

Gedenkveranstaltung – am 1. Juli war der Tag gegen antimuslimischen Rassismus

Marwa El-Sherbini wird auf einem Spielplatz in Dresden rassistisch und antimuslimisch beschimpft. Sie erstattet Anzeige und wird während der Gerichtsverhandlung im Beisein ihres Ehemannes und ihres Sohnes vom Angeklagten niedergestochen.
Am 1. Juli jährt sich der Todestag von Marwa El-Sherbini zum 11. Mal. Seit 2015 ist der 1. Juli der Tag gegen antimuslimischen Rassismus, an dem bundesweit Aktionen stattfinden.

Müttergenesungswerk veröffentlicht Datenreport 2020

Mütter und Kinder sind kränker als angenommen

  • Alarmierende Zahlen: Mütter und Kinder, die in Deutschland eine gesetzlich verankerte Kur antreten, sind kränker als zuvor diagnostiziert
  • Über 90 Prozent kommen mit einer Bewilligung zur Vorsorge in eine Klinik, die Eingangsuntersuchung zeigt aber: 20 Prozent sind Reha-Fälle … Bericht & Auswertung

Bremer Frauenausschuss zu Gast Bremerhaven

USA: Angriff auf das Recht zum Schwangerschaftsabbruch abgewehrt… vorerst

Der Oberste Gerichtshof der USA kippte ein Gesetz aus Louisiana, durch das Abtreibungen extrem erschwert wurden. Weitere Angriffe bleiben aber nicht aus. So unterzeichnete der Gouverneur von Florida ein Gesetz, das für Minderjährige die Erlaubnis der Eltern zum Abbruch vorschreibt.

Dr. Heide Ahrens (c) DFG

Bremer Senatsdirektorin Dr. Heide Ahrens wird neue Generalsekretärin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Sie folgt nach knapp zwei Jahren auf Prof. Dorothee Dzwonnek. Die Biochemikerin Katja Becker ist 2019 als erste Wissenschaftlerin an die Spitze der DFG gewählt worden, dabei wurden auch zwei Vizepräsidentinnen gewählt. Wir begrüßen diesen Trend und gratulieren Dr. Ahrens!

Parité: adé?

Durch eine Wahlrechtsreform sollte die befürchtete Aufblähung des Bundestags auf über 800 Abgeordnete (statt der eigentlich vorgesehenen 598) nach der nächsten Bundestagswahl verhindert werden. Auch dass ein Paritätsgesetz für eine bessere Repräsentanz von Frauen sorgen muss, darüber waren sich die meisten Fraktionen ursprünglich einig. Nach der Debatte vom Freitag ist mit einer Wahlrechtsreform nun erst mal nicht mehr zu rechnen.

Mehr Gleichberechtigung in Corona-Zeiten

Deutschland über nimmt zum 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft. Die Bremische Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm sieht das als Chance für mehr Gleichstellung. Gerade in Zeiten von Corona, von steigender „Geschlechterungerechtigkeit“ und „Retraditionalisierung“ sei es nun an Deutschland, „die neu bzw. wieder gesetzten Gleichstellungsziele als elementar zum Krisenmanagement gehörig [zu] versteh[en] und verfolg[en]“.Das müsse EU-weit, aber auch auf Landesebene hier in Bremen geschehen.

Podcasts, die wir gerne hören:

(1) Spitzenfrauen Gesundheit

(2) „Feminismus ist systemrelevant“ – Reproduktive Gesundheit im Lockdown

 

Redaktion frauenseiten Ricarda, Pia, Jojo, Irene und Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.