Gesundheit

Alles zum Thema Gesundheit auf den frauenseiten.bremen

Kostenübernahme für Verhütungsmittel

grüne Pillenpackung mit Wochentagen beschriftet halb verdeckt von weiß-grüner Pillentasche

Um eine Schwangerschaft zu vermeiden, gibt es viele Verhütungsmittel, welche von Frauen und Männern eingesetzt werden können. Häufig sind die Anti-Babypille, das Kondom und Co. jedoch sehr teuer und können vor allem von Hartz-IV-Empfänger*innen nur schwer getragen werden. Daher stellen sich viele ALG-II-Empfänger*innen die Frage, ob eine Kostenübernahme der Verhütungsmittel möglich ist. Die Interessengemeinschaft Sozialrecht…

Unsere Frau der Woche: Vera F. Birkenbihl

Gehirn

Unsere Frau der Woche war eine erfolgreiche Managementtrainerin und Sachbuchautorin. Ende der 1960er Jahre entwickelte Vera außergewöhnliche Lern-, Kommunikations- und Verhaltensstrategien. Durch diese Methoden wurde sie einer der gefragtesten Lern- und Führungstrainerinnen in Deutschland. Zugleich wurde sie die erste populäre Frau unter den Motivationstrainer*innen. Ein Leben für das Lernen Vera Felicitas Birkenbihl wurde am 26.…

Was wissen wir über Linkshänder*innen?

eine linke Hand schneidet ein Blatt Papier

Was haben Leonardo da Vinci, Albert Einstein, Julia Roberts und Robert De Niro gemeinsam? – Aber auch meine Freundin Elena und ich? Wir alle sind Linkshänder*innen und gehören somit zu den 12% der Menschen, die nicht mit der vermeintlich „guten“ Hand schreiben. Wir schreiben mit unserer linken Hand. Ich erinnere mich an die Zeit, als…

Gesundheitsförderung von Alleinerziehenden

Logo mit bunten Flügeln

Frauengesundheit in Tenever (FGT) hat fast 28 Jahre Erfahrung in der Gesundheitsförderung mit sozial benachteiligten Frauen. Zu den Grundprinzipien der Arbeit gehören Partizipation und Empowerment. Das neue Projekt von FGT ist ebenfalls ein Beteiligungsprojekt: „Neue Wege in der Gesundheitsförderung von alleinerziehenden Frauen“. Wir haben mit tatkräftiger Unterstützung von Dr. Ingeborg Jahn vom Leibniz-Institut für Präventionsforschung…

28. Mai – Internationaler Tag der Frauengesundheit

Logo Sozialwahl mit Smiley

„Gesundheit und Krankheit haben ein Geschlecht“ – Selbstverwaltung hat Einfluss auf geschlechtersensible Gesundheits-Forschung und Aufklärung der gesetzlichen Krankenversicherungen. Beim Thema Frauengesundheit bestimmen die Selbstverwaltungen den Kurs der Ersatzkassen mit. Sie haben die entscheidende Stimme bei allen wichtigen Entscheidungen in der gesetzlichen Krankenversicherung. Zum Internationalen Tag der Frauengesundheit fordern sie eine stärkere Berücksichtigung der geschlechtersensiblen Medizin…

Unsere Frau der Woche: Turia Pitt

Frau mit grauem Kleid steht auf einer Brücke

Die wahre Schönheit kommt von innen Unsere Frau der Woche durchbricht viele Ideale weiblicher Schönheit und demonstriert mit ihrer Geschichte, dass es jenseits der offensichtlichen Attraktivität weitere Dimensionen der Schönheit gibt. Die damals 23-jährige Australierin Turia Pitt war eine lebensfrohe, gesunde Frau, die bereit war die ganze Welt zu entdecken. Sie hat als Model gearbeitet und…

Schwangerschaftsabbrüche: Landesfrauenbeauftragte fordert verlässliches Arztverzeichnis per Gesetz

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau Schwangerschaftsabbrüche: Landesfrauenbeauftragte fordert verlässliches Arztverzeichnis per Gesetz „Wir brauchen eine verlässliche Liste von Ärztinnen und Ärzten, die Schwangerschaftsabbrüche vornehmen“, erklärt Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm und fordert hierzu für Bremen eine gesetzliche Regelung, wie es sie in Berlin bereits gibt. „Derzeit weiß in Bremen niemand genau, welche Ärztinnen…

Der AKF wünscht alles Gute zum (Gebär-)Muttertag!

Logo mit einer grünen Schlange in Kreisform

Am 13. Mai ist Muttertag Den diesjährigen Muttertag widmet der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Gesellschaft und Psychotherapie AKF e.V. der Gebärmutter. Denn nahezu jeder 6. Frau wird die Gebärmutter entfernt – was medizinisch nicht immer notwendig ist. Weil eine unnötige Operation aber Körperverletzung ist, fordert der AKF: Überflüssige Operationen vermeiden. Und zwar jetzt! Aus diesem Anlass interviewte Dr. Dagmar Hertle…

Interview mit Heike Schiffling zum Hebammentag: „Da ist noch deutlich Luft nach oben“

Kleiner Junge mit Skateboard: Text "Geboren mit der Hilfe seiner Hebamme"

Hebammen-Landesvorsitzende Heike Schiffling über die Situation der Geburtshilfe in Bremen Samstag, 5. Mai 2018, ist Internationaler Hebammentag. Hohe Haftpflichtprämien und in der Folge Berufsaufgabe vieler freiberuflicher Hebammen, immenser Arbeitsdruck für Geburtshelferinnen in den Kliniken, lange Wege für Schwangere, weil kleine Kliniken ihre Kreißsäle schließen – das sind die Schlagzeilen, mit denen Hebammen und Geburtshilfe in…

„Geburtshilfe geht nicht ohne Hebammen“

Farbfoto von Bettina Wilhelm vor einer Bücherwand und einem Fenster mit rotem Schal

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm zum Internationalen Hebammentag am 5. Mai „Hingucken und handeln – für den Hebammenberuf!“, fordert die Bremer Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm zum Internationalen Hebammentag am Samstag, den 5. Mai. „Die Situation der Hebammen spitzt sich seit Jahren zu. Das gilt für die freiberuflichen wie für…