Gesundheit

Alles zum Thema Gesundheit auf den frauenseiten.bremen

Mit dem Blues unterm Weihnachtsbaum

Weihnachts-Depression, Adventskranz, schw/weiss, mit vier brennenden Kerzen

Dauerstress, Einsamkeit und Melancholie – das geht für viele mit der Weihnachtszeit Hand in Hand. Gibt es die sogenannte „Weihnachts-Depression“ wirklich? Wen der Advent tatsächlich psychisch belastet und wie wir in dieser Zeit für uns sorgen können, erfahrt ihr im folgenden Text. Die Weihnachts-Depression gibt es nicht! Bekanntlich schlägt ja die Winterzeit der einen oder anderen…

Bund soll Kosten für kostenfreie Verhütungsmittel übernehmen

Zeichnung grüne Pillenpackung mit Wochentagen beschriftet

Senatorin Stahmann begrüßt den Bundesratsbeschluss zu kostenlosen Verhütungsmitteln.   Der Bund solle die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass die Kosten für ärztlich verordnete Verhütungsmittel unbürokratisch möglichst aus seinen Mitteln übernommen werden. Damit soll sichergestellt werden, dass Frauen nicht aus finanziellen Gründen auf eine sichere, für sie passende Verhütungsmethode verzichten.   Verhütung darf nicht vom Geldbeutel…

Mach den Mund auf: Sexismus von Ärzt*innen

Unterschiedliche Tabletten

Als meine Freundin Robin* mit Herzrhythmusbeschwerden zu ihrem Hausarzt ging, wollte sie eigentlich nur eine Überweisung an eine*n Kardiolog*in. Dieser fragte sie nach ihren Lebensumständen. Was mache sie beruflich? Ginge sie zur Uni? Wie käme sie mit allem klar? Robin schilderte, wie ihr Studium sie belastete und sie viel Stress hatte. Der Arzt wollte ihr dann ein…

Mangelnde Anerkennung macht Mütter krank

Ein Kind lehnt sich während der Busfahrt an seine Mutter, die aus dem Fenster schaut und es umarmt

Ein Viertel der Mütter leiden unter fehlender Wertschätzung. Neben ständigem Zeitdruck und der Doppelbelastung in Beruf und Familie macht Müttern heutzutage immer noch fehlende Wertschätzung ihrer familiären Leistungen zu schaffen. Rund ein Viertel der Frauen, die in einer vom Müttergenesungswerk (MGW) anerkannten Klinik eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kur machen, führen mangelnde Anerkennung als Belastungsfaktor an. Nach…

Wechseljahre und ihre Verwechslungsgefahr

Stetoskop

Müdigkeit, Depression und unregelmäßige Monatsblutung. Und du bist eine Frau im mittleren Alter? Glaubst du, dass dies alles an den Wechseljahren liegt? Die Wechseljahre sind der Zeitraum, in dem Frauen ihre Periode nicht mehr bekommen. Die Symptome der Wechseljahre treten bei den meisten Frauen im Alter zwischen 40 und 59 Jahren auf. Aufgrund der hormonellen…

Geburtshelfer*innen in Bremen arbeiten am Limit

Die Vorführung des Films „Die sichere Geburt“ hat am Samstag, 26. August, viele Eltern und Interessierte ins Kino City 46 gelockt. Auf Einladung von Mother Hood e.V. wurde im Anschluss an die Filmvorführung in einer Expertenrunde über die aktuelle Situation in der Geburtshilfe in Bremen diskutiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Diskussionsrunde, darunter Heike Schiffling…

Unsere Frau der Woche: Glenda Gray

Frauenporträt

Jede Woche broadcastet der weltweite Radiosender BBC World Service ein Gespräch zwischen zwei Frauen, die eine ähnliche Lebens- oder Berufserfahrung teilen. Vor kurzem kam ein Gespräch zweier Aktivistinnen, die sich seit dem Ausbruch von AIDs für dessen Bekämpfung eingesetzt haben. Glenda Gray ist eine von ihnen. Geboren 1962 in Boksburg, Südafrika, verfolgte sie schon früh…

Das kann Selbsthilfe!- Chancen für jedes Alter

(c) Netzwerk Selbsthilfe

Unter dem Motto „Das kann Selbsthilfe!- Chancen für jedes Alter“ organisiert das Netzwerk Selbsthilfe am 8. und 9. September 2017 die 16. Bremer Selbsthilfetage in der Unteren Rathaushalle. Das Bremer Netz der 700 Selbsthilfegruppen ist gut verknüpft und bietet für Menschen in persönlichen Krisen oder bei Erkrankungen und Behinderung die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Dies ist…

Krankheiten, über die Frauen nicht sprechen

halbes Gesicht mit Mundschutz

Jeder kann krank oder nicht krank sein. Krank zu sein heißt, dass man ganz unabhängig von seinem Willen eine Krankheit ‚bekommt‘. Die unerwartete Krankheit tritt in einem Augenblick auf und kann im anderen das Leben von Patient*innen schwer werden lassen.   Es gibt Menschen, die nicht über ihre Krankheit sprechen, da sie von anderen nicht aufgrund…

Leitplanken der Seele – Wie/warum Selbsthilfe wirkt

Logo Netzwerk Selbsthilfe

Es geht um wichtiges Engagement in eigener Sache. Selbsthilfe ist vielschichtig und ein fester Anker des gesellschaftlichen Miteinanders. Das Netzwerk Selbsthilfe Bremen/Nordniedersachsen e.V. bietet insgesamt über 700 Selbsthilfegruppen Unterstützungen jeglicher Art an. Imke Boidol vom Netzwerk im Gespräch mit Peter Rehbein (ehemaliger) und Andreas Weippert (aktueller Ansprechpartner der Selbsthilfegruppe Seelensprung für Menschen mit bipolarer Störung)…