Video zum Sonntag #119: Sex Workers‘ Opera

„Sexarbeiter*innen schreien danach, gehört zu werden. Doch niemand hört ihnen zu,“ erklärt Siobhan Knox im Interview mit ze.tt. Und genau das wollen sie und ihr Team mit der Sex Workers‘ Opera ändern. Die eigens produzierte und aufgeführte Bühnenshow erzählt die Geschichten von Sexarbeiter*innen auf der ganzen Welt und versucht so ein authentisches Bild darzustellen, um die noch immer allgegenwärtigen Stigmata gegenüber Sexarbeit aus der Welt zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.