Fatima & The Eglo Live Band im Theater Bremen

Fotografie der Sängerin Fatima im Halbprofil. Sie trägt eine halbtransparente gelbe Sonnenbrille und lange glitzernde Ohrringe und ein rosanes Oberteil.

(c) Emerged Agency

Im Rahmen der Konzertreihe CLUB des Theater Bremen spielt am 16. Februar 2019 die schwedische Neo-Soul Musikerin Fatima, begleitet von The Eglo Live Band, im Kleinen Haus. In Stockholm aufgewachsen, machte Fatima 2014 mit ihrem Album Yellow Memories ihr musikalisches Debüt in London, welches kurzerhand vom Rolling Stone Magazine unter den Top 10 R’n’B-Alben des Jahres platziert wurde. Vier Jahre später erschien ihre zweite LP – auch dieses Mal wieder beim Independent Label Eglo Records – And Yet It’s All Love.

I grew a lot during this time

In dem Album reflektiert die Sängerin ihre Spät-Zwanziger und setzt sich mit den Erfahrungen, die sie in dieser Zeit gemacht hat, auseinander. So thematisiert sie beispielsweise den schwierigen Spagat zwischen ihrer Karriere und dem Aufrechterhalten privater Beziehungen und die damit einhergehende Frage, wie sie ihr weiteres Leben gestalten möchte. Im Interview mit noisey erzählt sie:

„I grew a lot during this time, and I realised more things about myself and where I wanna be and what I want for myself and what I don’t want for myself“.

Neue Sounds auf dem zweiten Album

Fotografie der Sängerin Fatima. Sie trägt ein rosanes Oberteil mit Knopfleiste und einer hellblauen Weste. In der linken Hand hält sie einen großen Chocolate-Chip-Cookie, mit dem ihr linkes Auge verdeckt.

(c) Emerged Agency

Klanglich bleibt Fatima ihrem souligen Sound treu. Sie nennt unter anderem Lauryn Hill von The Fugees, Missy Elliott und Schwedens Soul-Ikone Neneh Cherry als Inspiration. R’n’B- und Hip Hop-Einflüsse bilden zweifellos die Grundlage für ihre Musik. And Yet It’s All Love schlägt zwar nachdenklichere und melancholischere Töne an als das Vorgänger-Album, ist dabei aber kein drastischer Stilbruch. Auch ihr stimmliches Talent stellt Fatima erneut unter Beweis: Extrem präziser, dynamischer und gefühlvoller Gesang bewegt auf ihrer neuen Platte. Da überrascht es nicht, dass die Musikerin im Kindesalter bereits im Chor an ihrer Stimme feilte.

Fatima im CLUB Theater Bremen

Im Februar 2019 kommt Fatima nun erstmals nach Bremen. Das Konzert im Kleinen Haus beginnt um 21 Uhr, Einlass ist um 20 Uhr.
Die Konzertreihe CLUB des Theater Bremen stellt regelmäßig moderne Musik unterschiedlicher Genres vor. „Im CLUB treffen lokale auf globale Poplandschaften, Clubkultur auf innovative Spielarten des Jazz, zeitgenössischer Global Pop auf Soul, R’n’B, Rap“, heißt es auf ihrem Facebook-Account. Weitere anstehende Acts sind Wayne Snow und Tama Sumo am 8. März, sowie Gaye Su Akyol am 25. Mai. Es lohnt sich, vorbei zu schauen!

Katharina Marks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.