Presse-Pott am 04.11.2019

– Die genderpolitische Woche  –

Tweet der Woche: Hallo Everyone!


Terre des Femmes überreicht 75.000 + Unterschriften an Jens Spahn

Terre des Femmes, 29.10.2019

Gegen weibliche Genitalverstümmelung

Im Rahmen der Kampagne Mein Körper: Unversehrt und Selbstbestimmt überreicht Terre des Femmes Bundesminister Jens Spahn 75.000 Unterschriften für besseren Kinderschutz durch bundesweit verpflichtende U-Untersuchungen.
In Deutschland wurde 2019 einen Anstieg der von weiblicher Genitalverstümmelung betroffenen Frauen und Mädchen von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf rund 70.218 verzeichnet. Zudem sind mehr als 17.600 Mädchen gefährdet, beschnitten zu werden. U-Untersuchungen könnten dagegen eingreifen …  Mehr


Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, 24.10.2019

Regenbogenfamilien in Bremen

Regenbogenfamilien in Bremen werden Mainstream – Senatorin Stahmann hat eine neue Broschüre:  Regenbogenfamilien in Bremen vom Verein „Rat&Tat – Zentrum für queeres Leben e.V.“ erarbeiten lassen. … Mehr


ard Tagesschau, 31.10.2019

Feminismus als Feindbild

„Für die rechtsextremen Attentäter von Halle, Christchurch und Toronto war auch der Hass auf Frauen ein Motiv. Das werde von der Öffentlichkeit noch zu wenig wahrgenommen“… Mehr … Das „Motiv Frauenfeindlichkeit bislang wenig beachtet.“

Wir verbreiten daher gern den Aufruf #NetzohneGewalt, der von Renate Künast, Kübra Gümüsay, Anne Wizorek und vielen anderen unterzeichnet wurde #NetzohneGewalt

 

Darauf sieht auch das Bundesministerium für Familie & Frauen den November im Zeichen des Kampfes gegen „Rechtsextremismus und Hasskriminalität“:
BMFSFJ, 30.10.2019

Gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität – Bundesregierung beschließt Maßnahmenpaket

Mit: Meldepflicht für Provider, Ergänzungen im Straf- und Waffenrecht, Bearbeitung des Rechtsextremismus im Verfassungsschutz, gesetzliche Änderungen im Melderegister & Präventionsprogramme. Mehr


Feminismus auf 100 Seiten

Jetzt gibt es auch Feminismus auf 100 Seiten in der beliebten Reclam Reihe; hier besprochen von Antje Schrupp:


Weserkurier, 28.10.2019

Bremer Kreißsäle am Limit

Der Hebammenmangel setzt die Bremer Kliniken zunehmend unter Druck. Das St.-Joseph-Stift musste bereits den Kreißsaal zeitweise schließen. Alle Häuser mit Geburtshilfe suchen im Ausland nach Personal … Mehr


Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, 01.11.2019

Start der Gründungswoche Bremen und Bremerhaven

Vom 11. bis 29. November alles übers Gründen erfahren: Es werden in Bremen und Bremerhaven mehr als 40 Veranstaltungen angeboten …

Mehr


The Guardian, 29.10.2019

The women who broke the Harvey Weinstein Story

Wer Englisch nicht scheut kann der Geschichte über die Journalistinnen lauschen, die Harvey Weinstein enttarnten und die #MeToo-Bewegung in die Öffentlichkeit katapultierten Podcast von The Guardian


taz, 30.10.2019

50 Jahre Pro Familia in Bremen – Die über den Sex reden

Die interessante Verwandlung von sexuell konservativ zu sexuell revolutionär in 50 Jahren …. Mehr


Die frauenseitenredaktion / Ricarda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.