Unsere Frau der Woche: Mona Haydar

Mona Haydar ist eine muslimische Rapperin, Bloggerin, Feministin und Aktivistin aus Amerika. Weltweit bekannt wurde sie durch den Song Hjabi (Wrap My Hijab).

Ilustration von Mona Haydar

(c) Chiara Garbers

Der zweitbekannteste Song ist Dog ft. Jackie Cruz aus Orange Is the New Black. Darin macht sie auf häusliche Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Sie singt und rappt aus der Perspektive von Frauen, die zwar oft in politischen und juristischen Debatten Thema sind, jedoch selten selbst zu Wort kommen.

Ehrenamt

Seit 2015 engagiert sie sich ehrenamtlich mit ihrem Mann und ruft das Projekt Ask A Muslim ins Leben. Dort stehen beide mit Kind und Hund einmal wöchentlich in Cambridge, Massachusetts, vor der öffentlichen Bibliothek. Mit Donuts und heißem Kaffee kommen sie mit allen möglichen Menschen ins Gespräch. Ziel ist es, dem in den letzten Jahren fast verdreifachten Islamhass entgegenzuwirken. Denn Hass resultiere aus Angst, die wiederum auf Unwissen beruht, ist Haydars Gedanke dazu. Gegen dieses Unwissen will sie anarbeiten. Während sie bei Ask A Muslim wiederholt Frage und Antwort steht, merkt sie, dass der Fokus vor allem auf ihrem Kopftuch liegt.

Musik

So entsteht 2017 der Song Hjabi. Er landet prompt in den Top 25 Feminist Anthems und 2017’s top protest songs.
Dort singt sie:

„Make a feminist planet / Women haters get banished / Covered up or not / Don’t ever take us for granted.”

(dt.: „Wir schaffen einen feministischen Planeten / Frauenfeinde werden verbannt / Ob verhüllt oder unverhüllt / Denkt nicht, dass wir nach eurer Pfeife tanzen.”).

Starke Lyrik einer starken Frau. In dem Videoclip dazu rappt sie im 8. Monat schwanger, trägt ihr Kopftuch mit Stolz und bewegt die Lippen mit ernstem Gesicht.

Mit ihrem selbstbewussten Auftreten und ihrer nicht unterzukriegenden Art ist sie sowohl Islamophoben als auch Islamisten ein Dorn im Auge, doch das kümmert sie nicht. „Die Haters sind gut für die Klicks“, erwidert sie locker im Interview mit dem amerikanischen Radiosender NPR. Für mich ist Mona Haydar die Frau der Woche, denn sie zeigt uns: Eine starke Frau ist eine starke Frau, egal welche Kleidungsstücke sie trägt – sie lässt sich nicht aufhalten.

Chiara Garbers

  1 comment for “Unsere Frau der Woche: Mona Haydar

  1. Oliver Pollex
    23. Mai 2019 at 20:56

    Danke. Sie haben mich inspiriert. Ich freue mich auf Ihren nächsten Text.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.