Unsere Bloggerinnen

Unsere Bremer Bloggerinnen nehmen einen wichtigen Platz auf unserer Seite ein. Ihr seid neugierig, was sie zu Politik, Kultur, DIY oder Bücher zu sagen haben? Dann seid ihr hier goldrichtig!

Mehr →

flucht.bremen

Wie können sich Bremer*innen engagieren, um geflohenen Menschen das Ankommen und Einleben in dieser Stadt erträglicher zu machen? Wir stellen persönliche Berichte vor – sowohl positive Erfahrungen als auch Probleme, Daten und Zahlen sowie Angebote, um aktiv zu werden.

Mehr →

Klick klick!

Wenn ihr von uns nicht genug bekommen könnt, dann schaut doch mal auf unsere Social Media-Kanäle. Da gibt's noch so viel mehr von uns! Wir freuen uns über eure Beteiligung!

Mehr →

Frauenstadtbuch

Das Bremer Frauenstadtbuch online enthält unzählige Einträge von Einrichtungen, Vereinen und Initiativen, die für Frauen interessant sind – von A wie "Actionsring Frau und Welt" bis Z wie "Zentrum für Weiterbildung".

Mehr →

Wir suchen euch!

Wir suchen Bloggerinnen, die Lust haben, ihren Blog auf unserer Seite zu präsentieren. Wenn ihr hier ein kleines Portrait von euch sehen wollt, dann nutzt die Chance und meldet euch bei uns!

Mehr →

Hilfetelefon auch für geflüchtete Menschen

hilfetelefon_4zu3

Rund 30 Prozent der geflüchteten Menschen, die in Deutschland ankommen, sind weiblich. Viele von ihnen haben in ihrem Heimatland oder auf der Flucht Gewalt erlebt – und für viele enden die oftmals traumatischen Erfahrungen auch nicht mit der Ankunft in Deutschland. Noch gibt es nicht…

Vietnam erobert den Prenzlauer Berg (Buch Prüfung)

Karin Kalisa: Sungs Laden Ein kleiner unscheinbarer Obst- und Gemüseladen am Prenzlauer Berg in Berlin wird zum Kristallisationspunkt für eine Bewegung, die den ganzen Stadtteil erfasst. Unmöglich?! Nicht bei Karin Kalisa. Ihre Zutaten: Eine Grundschule in Berlin, die auf Anordnung von oben eine „Woche der…

Unser aktuelles Special: modell.leben

Co-Parenting: Das neue Familienmodell?

Familie auf einem Badesteg

Der Wunsch nach Kindern ist keine Idee, die limitiert ist auf Beziehungen. Viele Frauen, und natürlich auch Männer, haben in ihrem Lebensplan Kinder fest mit integriert. Aus Amerika schwappt ein „System“ nach Deutschland, das diese Planung auch ohne Beziehung vereinfacht: Co-Parenting, das Familienkonzept, das eine…