Arbeit + Zukunft

Alles zum Thema Arbeit + Zukunft auf den frauenseiten.bremen.

Arbeit 4.0 – Chance oder Risiko?

6 Personen, wovon 5 an 3 Stehtischen sitzen.

Am 14. Februar waren wir von den frauenseiten bei dem Projekt Arbeit 4.0: Frauen und Digitalisierung – Chancen und Risiken im KWADRAT, der Werkstatt Bremen. Moderiert wurde das Projekt von Dr. Yvonne Bauer. Die Eröffnung gestalteten der Staatsrat Eckehart Siering von dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, und Bettina Wilhelm,…

ZGF-Projekt Be oK bekommt Zuschlag

Logo der Gleichstellungsstelle

Be oK – Berufsorientierung ohne Klischees heißt das Projekt der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF), das am 20.01.2019 den Zuschlag der Metropolregion Nordwest bekommen hat. „Wir freuen uns riesig und legen jetzt richtig los“, erklärt Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm nach der Entscheidung des Vorstands der Metropolregion. „Damit kommen wir ein echtes…

Doppelkarrierepaare in Usbekistan

mod. Malerei, vier Personen halten sich an der Hand

In Usbekistan hatte das Jahr 1991 und die Unabhängigkeit von der Sowjetunion einen großen Einfluss auf die Institution Familie und das Familienmodell. Begann damit doch ein neuer marktwirtschaftlicher Weg in der sozial-ökonomischen Entwicklung des Landes. Auf diese Weise sind auch neue Tendenzen in der Gesellschaft entstanden. Dazu gehören die steigende Zahl der Scheidungen, die sinkende Zahl…

Presse-Pott am 14. Januar 2019

Ein Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters in schwarz weiß

Unsere Pressezusammenfassung am 14. Januar 2019 Newsletter der Bundeszentrale für politische Bildung BPB, Januar 2019 Dossier: Geschlechtliche Vielfalt – trans* …Dieses Dossier thematisiert soziologische, rechtliche und soziale Aspekte von trans* und nicht-binärem Leben. Neben wissenschaftlichen Texten stehen im Kapitel Trans* in Familie und Schule, für interessierte Pädagog*innen Materialien zur Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen für das Thema…

Kennt ihr schon… das Frauenprojekt Tessa?

Zeichnung einer Glühbirne, in der eine Feminismus-Faust zu sehen ist. In der Glühbirne steht: Kennt ihr schon...?

Heute stellt sich in unserer Reihe „Kennt Ihr schon…?“ das Frauenprojekt Tessa selber vor: Erwerbslos und auf der Suche nach neuen Perspektiven? Beim Frauenprojekt Tessa des Bremer Beschäftigungsträgers bras e.V. produzieren Frauen Kurzfilme. In diesen Filmen werden Menschen und Projekte vorgestellt. Die Protagonist*innen berichten über unterschiedliche schwierige Lebenssituationen und machen somit Anderen Mut, ihren Platz…

Unsere Frau der Woche: Mary Anning

Porträt von Mary Anning

An der heute bekannten Jurassic Coast in Dorset lebte von 1799 bis 1847 Mary Anning, die erste professionelle Fossiliensammlerin Englands und vielleicht sogar der Welt. Der Küstenabschnitt bei Lyme Regis, ihrem Heimatort, ist aufgrund seiner geologischen Beschaffenheit ideal für die Einlagerung und das Finden von Fossilien. Kleinere Fossilien wie Ammoniten, Belemniten und versteinerte Muscheln konnten…

Nie wieder allein auf Station

Verschieden farbig erhobene Fäuste

Abendrundgang, Medikamente für den nächsten Tag stellen, Kurven schreiben, Station putzen – häufig wissen vor allem die Pflegekräfte in der Nachtschicht gar nicht, was sie zuerst machen sollen. Oder welche der vielen Aufgaben im Nachtdienst sie schlimmstenfalls nicht erledigen können, ohne dass der Frühdienst am nächsten Morgen allzu genervt ist. Denn wichtig ist jede der…

Klares Signal gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Der Senat hat in seiner Sitzung am 13.11.2018 eine Neufassung der Dienstanweisung zum Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz beschlossen. Die Landesfrauenbeauftragte Bettina Wilhelm begrüßt diesen Senatsbeschluss.  „Damit wird das schon etablierte Verfahren, das Opfern von Belästigung Anlaufstellen und Abläufe aufzeigt, deutlich verbessert. Es ist erneut ein Signal an alle Beschäftigten des öffentlichen Dienstes, dass das Land…

Kennt ihr schon… Frauen in Arbeit und Wirtschaft?

Zeichnung einer Glühbirne, in der eine Feminismus-Faust zu sehen ist. In der Glühbirne steht: Kennt ihr schon...?

Frauen haben es in vielen beruflichen Situationen immer noch schwerer als Männer. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie schränkt die Optionen bezüglich der Berufswahl stark ein. Außerdem hinterlässt das hartnäckige Rollenklischee, dass naturwissenschaftliche Fächer nichts für Frauen wäre, seine Spuren. Diese zeigen sich in einem unverhältnismäßig kleinen Anteil von Frauen in MINT-Fächern oder Berufen. Eine…

Unsere Frau der Woche: Donna Strickland

Eine lächelnde Frau mit braunen mittellangen Haaren, die eine Brille trägt. Donna Strickland

Am 3. Oktober 2018 erhielt die Kanadierin Donna Strickland als dritte Frau in der Geschichte den Nobelpreis für Physik. Vorher ging diese Auszeichnung nur an Marie Curie (1903) und Maria Goeppert-Mayer (1963). Bahnbrechende Forschung Strickland teilt sich den Preis mit ihren Kollegen Gérard Mourou und Arthur Ashkin. Alle drei arbeiten in der Laserforschung und Mourou…