Arbeit + Zukunft

Alles zum Thema Arbeit + Zukunft auf den frauenseiten.bremen.

Weiblicher Nachwuchs für MINT-Berufsfelder

Nachdenkliche junge Frau vor einer Schultafel

Wie kann man weiblichen Nachwuchs für MINT-Berufsfelder gewinnen? Eine Bestandsaufnahme und Optimierungspotenziale zu diesem Thema sind der Inhalt einer jetzt erschienenen Studie vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. Es gibt eine Vielzahl an MINT-Initiativen mit dem Ziel, insbesondere junge Frauen für Berufe im MINT-Bereich zu interessieren. Und die Zahl der jungen Frauen auf dem MINT-Arbeitsmarkt steigt…

Unsere Frau der Woche: Bibiana Steinhaus

Portrait Bibiana Steinhaus

Der 10. September 2017 war ein historischer Tag in der Fußballgeschichte. Denn als erste weibliche Schiedsrichterin leitete eine Frau ein Spiel zwischen Hertha und dem SV Werder Bremen. Sowohl in Deutschland als auch in anderen europäischen Ländern war es das erste Mal, dass eine Frau in der ersten Liga der Männer pfiff. Ihr Name: Bibiana…

Unsere Frau der Woche: Brenda Berkman

Feuerwehrauto mit Amerikanischer Fahne

Unsere Frau der Woche kommt dieses Mal aus Asheville, North Carolina. Als erste Feuerwehrfrau New Yorks gilt Brenda Berkman nicht nur als Wegbereiterin für Frauen in von Männern dominierten Berufen. Brenda Berkman stellt auch eine Vorbildrolle für heterosexuelle Frauen und Männer dar. Schon während ihrer Kindheit kam Brenda Berkman immer wieder in Kontakt mit Diskriminierung…

20. internationales Sommerstudium

internationales Sommerstudium, Mehrzweckhaus der Universität Bremen

Die Universität Bremen lädt herzlich ein zu den Sommeruniversitäten für Frauen in Informatik und Ingenieurwissenschaften. Die Informatica Feminale findet als 20. internationales Sommerstudium vom 7. bis 25. August 2017 an der Universität Bremen statt. Am 9. August 2017 steigt ab 11.00 Uhr die Geburtstagsfeier zum 20-Jährigen. Gleichzeitig findet die 9. internationale Ingenieurinnen-Sommeruni  vom 7. bis 25.…

Qualifizierung zur Equal-Pay-Beraterin

Ungleiche Waagschale mit Mann-Frau_Zeichen

Der Deutsche LandFrauenverband e.V. bietet im November in Berlin eine spannende Qualifizierung zur Equal-Pay-Beraterin für Frauen aus dem ländlichen Raum an. Sie sollen als Multiplikatorinnen über Auswirkungen erwerbsbiografischer Entscheidungen für Frauen aufklären und zum Überdenken alter Rollenmuster und Lebenswegplanungen anregen. In Ihrem Flyer schreiben die LandFrauen: Warum Equal Pay? Frauen verdienen in Deutschland durchschnittlich immer noch unglaubliche…

Netze knüpfen für Existenzgründerinnen

Logo in türkis

Erfahrungsaustausch für Existenzgründerinnen – am Mittwoch, 14. Juni 2017 findet bei belladonna um 19:30 Uhr das nächste Austausch- und Informationsforum „Netze knüpfen“ für Existenzgründerinnen, Jungunternehmerinnen und Interessierte statt. Es geht in diesem Monat darum, Selbstwirksamkeit als Erfolgsfaktor für das eigene Unternehmen zu entdecken. Selbstwirksamkeit ist die Überzeugung „Ich schaffe das, ich kann etwas tun“. Diese…

Jutta Allmendinger: Was verdienen Frauen*?

Jutta Allmendinger, Frauenportrait

Es ist belladonna tatsächlich gelungen, Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D für einen Vortrag mit Diskussion über den Zusammenhang von Lebensverlauf und Rente nach Bremen zu holen. Freuen wir uns auf eine spannende Veranstaltung in der nächsten Woche. Immer mehr Frauen* sind erwerbstätig Auf den ersten Blick ist alles gut. Frauen* müssen ihren Lebensunterhalt selbst sichern – oder zumindest in…

Das Denkmal für die unbekannte Hure

Skulptur-Ausschnitt einer nackten Frau

Am 2. Juni ist Internationaler Hurentag. Wer arbeitet, soll auch Anerkennung bekommen.  Ich bin im Nachkriegs-London streng protestantisch erzogen worden. Meine Eltern waren arm und auch Labour-Wähler (was mein frühkindliches Psychogramm so ziemlich umschreibt). Drei Jahre vor meiner Geburt war in Großbritannien der Wohlfahrtsstaat eingeführt worden: Es gab zum ersten Mal kostenlose medizinische Versorgung und Arbeitslosengeld.…

5. Deutscher Startup Monitor: Frauen, macht mit!

Tischdecke mit der Aufschrift: Zukunft gestalten mit Frauen

Allerorten wird geklagt, dass der Frauenanteil bei den Startups zu gering sei. Jährlich wird in einer Online-Befragung die Befindlichkeit der deutschen Gründer*innenszene abgefragt. Frauen beteiligen sich weniger daran. Wenn zwei der nachfolgenden drei Kriterien zutreffen, handelt es sich nach der Definition des Deutschen Startup-Monitors (DSM) um ein Startup: neuartige Produkte oder Dienstleistungen die Gründung liegt…

Erwach(s)en

Strichmännchen mit geschwungenen Armen und einer Uhr statt einem Gesicht

Als ich jünger war, erschien es mir, als würde für mich mit jedem zusätzlichen Lebensjahr ein besseres Leben eintreten. Schulabschluss, ausziehen, studieren. Freiheit. Endlich alleine Entscheidungen treffen, nicht mehr Mama und Papa im Nacken. Durchatmen. Aber dass das Leben nach der Schule nicht nur Konfetti und Pfannkuchen ist, habe ich dann doch registrieren müssen. Hü…