Eltern + Kinder

Alles zum Thema Eltern + Kinder auf den frauenseiten.bremen

Was ist eigentlich … geschlechtsneutrale Erziehung?

Portraitzeichnung eines Kleinkindes in hellblau und rosa

„Welches Geschlecht wünscht ihr euch?“, „Wird es ein Junge oder ein Mädchen?“ – solche Fragen müssen Menschen, die ein Kind erwarten, häufig beantworten. Als sei das Geschlecht das allerwichtigste an einem Menschen. Geschlechterklischees beeinflussen die Entwicklung Geschlechternormen und die damit einhergehenden Erwartungen können einschränkend wirken und Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung beeinflussen. Bei der geschlechtsneutralen Erziehung…

Unsere Frau der Woche: Petra Maurer

Eine Frau in einem Buchladen

In dem Buchladen Leseland bietet Petra Maurer eine bunte Palette an Kinder- und Jugendbüchern an. Hier müssen Mädchen bei Abenteuern nicht zuhause bleiben und dürfen auch abseits von Prinzessinnengeschichten Heldinnen sein. Gegründet hat den Buchladen vor elf Jahren ihr Kollege Stefan und seitdem arbeiten sie dort im Kollektiv. Kein rosa-blau, sondern bunt Wer hier reinkommt findet…

Kennt ihr schon… das Mädchenhaus Bremen e.V.?

Zeichnung einer Glühbirne, in der eine Feminismus-Faust zu sehen ist. In der Glühbirne steht: Kennt ihr schon...?

Who runs the world? Girls! Das wussten die Gründerinnen des Mädchenhaus Bremen e.V. schon 1992. Und damit fast 20 Jahre bevor Beyoncé ihre Millionensingle mit dieser eingängigen und aussagekräftigen Strophe veröffentlichte. Seitdem setzen sich täglich Mitarbeiterinnen mit den verschiedensten Themen auseinander, mit denen sich Mädchen und junge Frauen konfrontiert sehen: von Problemen innerhalb der Familie, über…

Presse-Pott am Montag 5.11.2018

Ein türkisfarbender Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung der Woche am 5.11.2018 Bremer Landeszentrale für politische Bildung 02.11.2018 21. „Nacht der Jugend“ am 8. November im Rathaus „Was geht mich das an?“, unter diesem Motto findet am Donnerstag, dem 8. November 2018 ab 18 Uhr die 21. „Nacht der Jugend“ im Bremer Rathaus statt. Was haben Jugendliche in Bremen heute, 80 Jahre…

Presse-Pott 09/04

Ein türkisfarbender Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Unsere Pressezusammenfassung für die vierte Septemberwoche Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) 21.09.2018. Hochschulschnupperstudium für Mädchen – es gibt noch freie Plätze In der zweiten Woche der Herbstferien vom 08. bis 12. Oktober 2018 findet in der Hochschule Bremerhaven das Schnupperstudium für Schülerinnen der 6./ 7. Klassen statt. Das Schnupperstudium ist ein…

Arbeitslos und Schwanger – Was ist zu beachten?

Eine Frau schiebt einen Kinderwagen

Arbeitslos und Schwanger – Was ist zu beachten?  Für viele werdende Mütter ist die Schwangerschaft häufig sehr anspruchsvoll. Eine noch größere Belastung stellt eine zusätzliche Arbeitslosigkeit dar, bei der es sich ohnehin schon um eine unerfreuliche Angelegenheit handelt. Kommen dann noch Zukunftsängste und finanzielle Sorgen hinzu, kann dies die Schwangerschaft sehr beeinträchtigen. Daher schafft die…

Oh Vater, mein Ritter!

Ein Prinz reitet auf einem weißen Pferd. Er trägt eine Krone und ein rotes Jacket. Der Hintergrund ist ros und darauf sind Herzen gezeichnet. Der Untergrund ist eine Wiese mit weißen Blümchen

Unsere Autorin schreibt im Folgenden, einen Brief an ihren Vater. Sie spricht darin, über das schwierige Verhältnis zu ihm, einem Mann, der fast nie für sie da war. Und wie dieser ihr Bild und ihr Verständnis in Beziehungen zu Männern geprägt hat. Hey Vater, es hat ja lange gebraucht, dass wir uns so gegenüber sitzen können. Ohne, dass mein Körper…

We are family – Oder?

Auf einem weißen Papier steht in blauer Schrift "Familie". Der Buchstabe A ist durch ein Herz ersetzt. Darunter sieht man ´Vater und Mutter und drei Kinder, die sich alle an den Händen fassen. Die ganze Zeichnung ist mit einen roten Kreuz durchzogen, beziehungsweise durchgestrichen.

Liebe Familie, oder genauer gesagt, liebes Konstrukt Familie! Lange habe ich dich hoch gehalten, an dich geglaubt. Ich wollte so sehr, dass es dich gibt. Bilderbuchfamilie halt. Doch nun stehe ich hier. 30 Jahre sind schon passiert und ich fühle mich nicht gut. Spüre meine Verletzbarkeit, meine Verwundbarkeit. Meine unendliche Wut auf euch und dieses…

Finja forscht! – Feministische Kinderbuchreihe aus Bremen

Tanzende von hinten

Forschen liegt schon Kindern im Blut. Leider gibt es kaum Bücher, in denen sie mit einer gleichaltrigen Heldin gemeinsam auf Forschungsabenteuer gehen können. Das möchte Isabell Harder mit ihrem Projekt Finja forscht! ändern und deswegen den ersten Band einer Kinderbuchreihe über Wissenschaft schreiben. Die Hauptfigur ist die 10-Jährige Finja aus Bremen. Einer Stadt in der spannende Forschung betrieben wird.…