Tag Archive for Gleichberechtigung

Und der Oscar geht an…

Oscar Statue auf dem roten Teppich

… keine Frau, zumindest nicht in der Kategorie „Beste Regie“. Woran kann das liegen? Gab es vergangenes Jahr etwa keine guten Filme von Frauen oder waren die Filme der männlichen Regisseure einfach außer Konkurrenz? Mal ehrlich, wie viele weibliche RegisseurInnen kennen wir eigentlich? Feststeht, zu wenige. Am Sonntag, den 22. Februar 2015, werden bei der…

Prost (Schaffer)Mahlzeit!

Handtasche mit pink Sticker "smash sexism"

Vor ein paar Jahren war ich auf dem Schafferinnenmahl – eine frauenpolitische Gegenveranstaltung zum Schaffermahl. Seit dem verfolge ich die Diskussionen um das Thema und ärgere mich über den Konservatismus der Stadt Bremen. Dieses Jahr habe ich mich als Pressefrau akkreditieren lassen. Überfordert war ich schon mit dem ausführlichen Vermerk auf meinem Akkreditierungs-Papier, dass man…

Die alten Rollenbilder

Playmobilfiguren: Polizist, Hausfrau und Kinder

Die berühmten Playmobil-Figuren gibt es seit 1974. Sowohl die Gesellschaft als auch die klassische Rollenverteilung haben sich seitdem geändert und dennoch sind die Figuren von Müttern mit Kinderwagen und Frauen am Bügelbrett wieder beliebt bei Kindern. Seit 40 Jahren spielen Kinder auf vielen Teilen der Erde mit den kleinen lächelnden Playmobil-Figuren: 2,7 Milliarden dieser Plastikpersonen wurden…

Schon mal von der ZGF gehört?

Fragezeichen, rot, handgeschrieben

Hast du nicht auch manchmal das Gefühl, dass du zu wenig von deiner Stadt weißt, und ihre Besonderheiten kennen solltest? Ja! Dann schau dir auf jeden Fall die ZGF an! Und erzähl stolz beim nächsten Treffen mit deinen Freundinnen darüber. Wer oder was ist die ZGF? Die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau, kurz ZGF,…

Gremium mit Modellcharakter

Bunter Blumenstrauss in einer Vase

Das „bremer forum frauengesundheit“ wird 20 Jahre alt! Frauen sind anders krank und anders gesund als Männer: Heute ist das anerkanntes Fachwissen. Das war 1994 noch nicht so, als das bremer forum frauengesundheit auf Initiative der Landesfrauenbeauftragten Ulrike Hauffe gegründet wurde. Mit dem Ziel, den frauenspezifischen Blick in Debatten der Gesundheitsversorgung einzubringen, ist das Bündnis an…

Gleichberechtigte Ampeln

rote Ampelfrau

Politiker der SPD und der Grünen haben in Dortmund den Antrag gestellt, die Ampelmännchen bei Defekt und Schaden mit Ampelfrauen zu ersetzen. Ziel sei neben der Gleichberechtigung der beiden Geschlechter, auch die höhere Sicherheit, da der Rock der Ampelfrau eine größere Leuchtfläche habe. Das sicherere Verkehrszeichen soll die Hälfte der Ampelfiguren ausmachen. Ob wirklich 50…

Lohngefälle abbauen

Europaflagge mit Sternen

Die EU-Komission rief die Mitgliedstaaten dazu auf, Verbesserungen bei der Lohntransparenz bei Frauen und Männern zu erreichen. Hier die Empfehlungen in Kürze. In einer Pressemitteilung der EU-Komission zeigte sich, dass europaweit das aktuelle Lohngefälle bei ungefähr 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr nahezu stagnierte. Die teilweise evidenteren Rückgänge der letzten Jahre konnten nicht mehr erreicht werden.…

„Minijob – Da ist mehr für Sie drin“

Zum Equal Pay Day erscheint der neue Ratgeber der ZGF. Zudem findet am 20. März in der Arbeitnehmerkammer Bremen Nord eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema statt. Ein Tag vor dem Equal Pay Day am 21. März heißt es: „Und raus bist Du? Minijobs und Teilzeit nach Erwerbspausen“. Gleichzeitig ist zu diesem Thema das neue…

Am 21. März ist Equal Pay Day

Rote Tasche und pinker Schnurrbart

In unserer Stadt gibt es verschiedene Veranstaltungen zum Equal Pay Day. Die ZGF begleitet sie seit dem 13. März mit einer Postkartenaktion in Bremer Cafés und Kneipen. „Wir haben in Bremen allen Grund dazu, den Equal Pay Day ernst zu nehmen und als dringende Handlungsaufforderung zu verstehen“, so Landesfrauenbeauftragte Ulrike Hauffe anlässlich des Equal Pay…

Gleicher Lohn unvereinbar?

Zerknüllte rote Tasche mit Aufschrift Equal Pay Day

Die Chefredakteurin des Weser-Kurier Silke Hellwig hat zum Equal-Pay Days einen Kommentar verfasst, indem sie die Hauptursache der Lohnungleichheit bei den Frauen selbst sieht. Die wesentliche Ursache sieht sie im Privaten und behauptet, Frauen verhandelten weniger um besseren Lohn, wollten eigentlich auch gar nicht Hauptverdienerinnen sein und Männer blieben nicht zu Hause, um sich um…