Tag Archive for Engagement

Unsere Frau der Woche: Monika Fuchs

Menschen mit Demenz, Zwei Hände halten eine andere Hand

„Fremden Menschen etwas von Ihrer kulinarischen Freude abzugeben, zu teilen und sich für einen guten Zweck einzusetzen, statt im Park die Enten zu füttern“ hat sich Monika Fuchs zum Motto genommen. Und in ihrer Hamburger Altbauwohnung macht die 78jährige damit nicht nur sich selbst überglücklich. Kulinarisches Feuer entbrennt Nach ihrer beruflichen Laufbahn als Schneiderin, Kellnerin…

Hilfetelefon: über 34.400 Beratungen im Jahr 2016

Hand mit Smartphone

Immer mehr Menschen wenden sich an das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“.  Über 34.400 Beratungen wurden im Jahr 2016 durchgeführt – auch von immer mehr Frauen mit Fluchthintergrund. Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ veröffentlichte in der letzten Märzwoche den vierten Jahresbericht. Er zeigt: Im Jahr 2016 wurde das bundesweite Beratungsangebot über 34.400 mal per Telefon, Chat und E-Mail in…

Bitte mitzeichnen: Petition sexueller Missbrauch

Achtung: Die Unterzeichnungsfrist endet am 16.01.2017! Unterstützen und unterzeichnen Sie die Petition bis zum 16.01.2017 an das Land Bremen zur Beteiligung am Fonds sexueller Missbrauch für Betroffene im familiären Bereich (FSM) und am EHS für Betroffene im institutionellen Bereich. Betroffene von sexueller Gewalt in der Kindheit benötigen dringend schnelle und unbürokratische Unterstützung. Dies ist eine…

Internationaler Bremer Friedenspreis 2017

Zum achten Mal verleiht die Stiftung „die schwelle“ im kommenden Jahr den Internationalen Bremer Friedenspreis – Nominierungsvorschläge können eingereicht werden Der Internationale Bremer Friedenspreis der Stiftung die schwelle ehrt seit 2003 alle zwei Jahre Menschen und Organisationen, die Vorbild sind im Einsatz für Versöhnung, Menschenrechte, Überwindung von Rassismus, für soziale Gerechtigkeit und nachhaltigen Umgang mit…

Landespetition Bremen: Sichere Geburtshilfe

Zeichnung: Babybauch

Schwangere und gebärende Frauen leiden momentan unter schlechten Bedingungen rund um die Geburtshilfe: Überfüllte Kreißsäle, zu wenig Hebammen und teure 1:1 Betreuungen sind nur einige der Probleme in Bremen und Deutschland. Deshalb haben werdende Eltern zusätzliche physische und finanzielle Belastungen. Für Frauen und ihre geborenen Kinder stellen die Zustände außerdem ein höheres Gesundheitsrisiko dar. Dementsprechend muss sich…

Frau der Woche: Joy Denalane

Ausschnitt einer Frau mit Locken, die in ein Mikrofon singt

In zwei Tagen, am 25. November, ist Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Die deutsche Sängerin Joy Denalane ist Teil einer Mitmachaktion zu diesem Tag. In den vergangenen Jahren hat sie die deutsche Soul- und R&B-Musik geprägt und mit ihrem sozialen Engagement auf wichtige Themen aufmerksam gemacht. Ihre Karriere als Sängerin #aboutlastnight #happiness A photo posted by…

Für den Deutschen Integrationspreis bewerben

Mit einem neuen Ansatz startet die gemeinnützige Hertie-Stiftung ein Projekt für Geflüchtete: Den Deutschen Integrationspreis. Mit dem Preis möchte die Stiftung überzeugende Projekte finden, fördern und sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen. Dafür wird die Stiftungsförderung erstmalig mit Crowdfunding kombiniert. Für die Finanzierung von Projekten und das Preisgeld stellt die Hertie-Stiftung über 200.000 Euro…

Unsere Frau der Woche: Sylvia Tamale

Zeichnung: Frauenporträt

Die ugandische Akademikerin, Autorin und Menschenrechtsaktivistin Sylvia Tamale ist eine der anführenden Frauenrechtlerinnen Afrikas. Ihre Werke und Worte haben das kritische Denken der nationalen und internationalen Frauenbewegung sehr beeinflusst. Sylvia Tamale bezeichnet sich selbst als „radikale Feministin“. Ihr leidenschaftliches Engagement und ihre Publikationen haben ihr weltweite Anerkennung eingebracht. Mit der Zeit erhielt sie viele Preise, wie den Inspirational…

Ausschreibung Anne-Klein-Frauenpreis 2017

Megaphon

Mit dem Anne-Klein-Frauenpreis ehrt die Heinrich-Böll-Stiftung Frauen, die mutig und hartnäckig für Menschenrechte, Gleichberechtigung und sexuelle Selbstbestimmung eintreten. Der Preis ist mit 10.000 EUR dotiert und wird seit 2012 vergeben. Die Ausgezeichneten kommen aus dem In- und Ausland. Mit dem Preis gedenkt die Heinrich-Böll-Stiftung zugleich Anne Klein (1950 – 2011), die sich als Frau, Rechtsanwältin…