Tag Archive for Feminismus

Die neue Macht der alten Machos

Mensch schmeißt Feminismussymbol in den Müll

Es vergeht kaum ein Tag, indem nicht einer der auf der politischen Bühne agierenden Machos einem das Gefühlt vermittelt, die Zeit werde um 50 Jahre zurückgedreht und mit ihr grundlegende demokratische Werte. Angriffe auf errungene Frauenrechte und Diskreditierung und Diffamierung von Frauen werden hoffähiger denn je. Aktuell auf der politischen Weltbühne: Donald Trump In den…

Frau der Woche: Olympe de Gouges

Stift, Papier, Feder und Buch

Olympe de Gouges (1748-1793) war eine Vorkämpferin für die Gleichberechtigung der Frau. Sie gilt als eine der ersten Frauenrechtlerinnen. Sie schrieb Theaterstücke und Denkschriften, in denen sie sich gegen die Sklaverei ausspricht, offensiv für die Gleichberechtigung von Mann und Frau einsetzt und die Benachteiligung von unverheirateten Müttern und ihren Kindern stark kritisiert. Trotz großer Kritik –…

Unser Mann der Woche: Justin Trudeau

Potrait von Justin Trudeau

Obwohl unsere beliebte Kategorie eigentliche eine „Frau der Woche“ zeigt, wurde es doch einmal wieder Zeit, hier auch einen Mann zu präsentieren, der uns beeindruckt. Der vor einem guten Jahr gewählte kanadische Ministerpräsident Justin Trudeau begeistert nicht nur seine eigenen Landsleute, sondern macht vor allem international mit seiner liberalen Einstellung und offenem Bekenntnis zum Feminismus…

Frau der Woche: Judith Butler

Portrait des Gesichts einer Frau mit braunen Augen und kurzen dunklen Haaren

Judith Butler, Philosophin, Philologin und Vertreterin vieler interessanter Theorien. Jede*r der/die Geisteswissenschaften, vor allem Soziologie und Gender Studies studiert, hat von Judith Butler gehört und vielleicht auch etwas von ihr gelesen. Wissenschaftliche Laufbahn Die Philosophin und Philologin aus den USA ist für ihre sozialwissenschaftlich-philosophischen Theorien bekannt. Ihre Arbeiten gehen in verschiedene Themenbereiche ein. Sie schrieb…

Frau der Woche: Carolin Kebekus

Komikerin, Sängerin, Schauspielerin, Synchronsprecherin und Feministin. Carolin Kebekus ist wohl die zurzeit erfolgreichste Frau unter den Komödiantinnen. Aber sie beweist mit verschiedenen Projekten unterschiedliche Talente. Ihre zahlreichen Preisen sprechen für sich. Nach zahlreichen Auftritten und Besetzungen in anderen Comedyshows hat sie seit 2015 ihre eigene Sendung, Pussy Terror TV. Parodien, Lieder, Stand-Up Ihre Parodie von…

#unstereotype: Pinkstinks Kritik an Unilever

auf grünem Hintergrund steht in einem violetten Kästchen Pink Stinks und darunter Vielfalt ist Schönheit

Werbung braucht immer noch mehr Vielfalt und weniger Stereotype. Die Protestorganisation Pinkstinks setzt sich seit vier Jahren dafür in Werbung und bei Kinderspielzeugen ein. Die neuste Aktion ist eine Petition an Unilever, genauer gesagt an die Werbung ihrer Marken. #unstereotype Im Sommer diesen Jahres hat die Hamburger Werbeagentur mitgeteilt, sie wolle keine sexistische Werbung mehr…

Genderkritikerin Birgit Kelle in Bremen

Eine Einladungskarte mit bunten Holzklötzen auf denen Gender steht

Birgit Kelle, umstrittene Autorin, hielt am Montagabend, den 28.November, einen Vortrag zu „Gender-Verrücktheit“. Der Bremer Presse-Club bot im Schnoor seine Räumlichkeiten an und Jens Eckhoff führte durch die CDU-Veranstaltung. Frau Kelle, wie Eckhoff CDU-Mitglied, kritisiert öffentlich den heutigen Feminismus und die Genderbewegung. Die Proteste sind aus diesen und anderen Gründen enorm. Gleich nach der Begrüßung unterbrachen Kelle-Kritiker*innen lautstark…

Feminist*in ist keine Beleidigung

Zwei Tassen mit Prinzen darauf

„Heißt das, du bist eine … eine Feministin?“, fragt mich meine beste Freundin nachdem ich ihr erzählte, dass ich ein Praktikum bei den frauenseiten.bremen mache. Wobei sie das Wort „Feministin“ fast flüstert, sodass ihre Frage klingt als wollte sie wissen, ob ich Mitglied in einer geheimen Untergrundorganisation sei. Ihre Stimme hat dabei einen so kritischen Unterton,…

Die Frauen, die Star Trek groß machten

Schreibmachine tippt Star Trek

1966 flimmerte zum ersten Mal Star Trek über die amerikanischen Bildschirme. Eine Umfrage ergab, dass 57 Prozent aller Trekkies, so nennen sich die Star Trek Fans, weiblich sind. Frauen haben eine lange Tradition in der Star Trek-Fangemeinde. Dass es die Serie auch heute noch gibt, verdanken sie ebenfalls einer Frau. Utopie im Weltraum Raumschiff Enterprise, wie die…

Unsere Frau der Woche: Sylvia Tamale

Zeichnung: Frauenporträt

Die ugandische Akademikerin, Autorin und Menschenrechtsaktivistin Sylvia Tamale ist eine der anführenden Frauenrechtlerinnen Afrikas. Ihre Werke und Worte haben das kritische Denken der nationalen und internationalen Frauenbewegung sehr beeinflusst. Sylvia Tamale bezeichnet sich selbst als „radikale Feministin“. Ihr leidenschaftliches Engagement und ihre Publikationen haben ihr weltweite Anerkennung eingebracht. Mit der Zeit erhielt sie viele Preise, wie den Inspirational…