Arbeit + Zukunft

Alles zum Thema Arbeit + Zukunft auf den frauenseiten.bremen.

Voneinander lernen über Grenzen hinweg

Bundesfrauenministerin Schwesig würdigt deutsch – arabisches Mentoringprojekt „Ouissal“ Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig hat die Ausweitung des deutsch-arabischen Mentoringprojekts „Ouissal“ begrüßt. „Ich freue mich, dass diese Erfolgsgeschichte auf breiterer Basis fortgesetzt wird“, erklärte Manuela Schwesig in Berlin. „Das Voneinander lernen über Grenzen hinweg steht im Vordergrund und ist bei Ouissal keine Einbahnstraße. Denn hier können sich Frauen…

Raus aus der stillen Reserve

Die Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven bietet individuelle Wiedereinstiegsberatung an. Für alle, die aktuell keinen Kontakt zur Agentur für Arbeit haben, eigentlich aber arbeiten könnten und sich nur, weil sie glauben, den Anschluss an den Arbeitsmarkt verloren zu haben, nicht mehr bewerben, gibt es ab sofort die individuelle Wiedereinstiegsberatung bei der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven. Sylke…

Girls‘ Day – Zukunftstag

Werkzeuig, Zange, Knochen,

Es ist wieder soweit: Am 23. April 2015 laden Unternehmen, Betriebe, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie weitere Organisationen gezielt Schülerinnen ab der 5. Klasse ein. Vor allem sollen die Mädchen mehr über ihre Berufsaussichten in den Bereichen Technik und Naturwissenschaften erfahren. Die Mädchen können an diesem Tag ganz ohne Jungen ihren individuellen Stärken nachspüren. Mädchen erhalten am…

Equal Pay Day: Lohnlücke in Bremen wächst

Geldscheine gehen von einer Hand in die Andere

Gemeinsame Erklärung zum Equal Pay Day 2015 von Arbeitnehmerkammer, Landesfrauenbeauftragter und DGB: „Spiel mit offenen Karten: Was verdienen Frauen und Männer?“ Unter diesem Motto steht der diesjährige Equal Pay Day am 20. März. Ziel des bundesweiten Aktionstages ist es, auf die Gehaltsunterschiede von Männern und Frauen aufmerksam zu machen und künftig mehr Transpa-renz einzufordern. Ingo…

Ungleichheit auf allen Ebenen

Equal Pay Day tasche 21.März 2013

Am 20. März findet der Equal Pay Day in Deutschland statt, ein Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen, der auf die Lohnunterschiede aufmerksam macht. Dieses Jahr unter dem Motto „Transparenz“. Es steht außer Frage, dass niedrigere Löhne für Frauen, die den gleichen Arbeitsaufwand betreiben, ungerecht sind. Doch wie kommt es dazu, dass Männer und…

Neues Programm bei belladonna

Logo in türkis

belladonna hat soeben das neue Programm für März 2015 bis September 2015 herausgebracht. Es enthält eine außergewöhnliche Vielfalt an Kultur, Bildung und Wirtschaft mit ca. 40 Angeboten von 50 Referentinnen: Vorträge, Seminare zur beruflichen Qualifizierung, Kurse, Literarische Salons – es gibt gleichermaßen Neues, Besonderes und Altbewährtes. Gestartet wurde mit zwei besonderen Veranstaltungen, thematisch passend zum…

Geschlechterdings!

Cover in Pinik, Ausschnitt

„Talente – Karrierewünsche – Rollenklischees: Was bestimmt die Berufswahl von Mädchen und Jungen?“ – Vortrag und Diskussion am 27. Januar in der VHS Bamberger Straße. Mädchen machen „was mit Medien“, Jungen „was mit Technik“ – ist das tatsächlich so? Über die Motive der Berufswahl junger Menschen gibt es verschiedene Annahmen. Gerade geschlechtsbezogen werden eher konservative…

Drehbuchwerkstatt 2015

Mit der Drehbuchwerkstatt 2015 bietet das Bremer Literaturkontor Autorinnen und Autoren die Möglichkeit unter professioneller  dramaturgischer Anleitung einen Stoff für ein Drehbuch zu entwickeln. Die Werkstatt richtet sich an Autor*innen, die ihren Wohnsitz in Bremen oder dem angrenzenden Umland haben. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf sechs begrenzt. Anforderungen: Die Teilnehmer*innen sollten bereits Erfahrung im…

Expertinnennetz soll nicht weiter gefördert werden

Verkehrszeichen: "Stop"

Scharfen Protest gegen die anstehende Beendigung des Expertinnen-Beratungsnetzes ebn erhebt der Deutsche Akademikerinnenbund DAB Bremen e.V. Mit Überraschung und Empörung haben die Mitglieder des DAB Bremen die Information zur Kenntnis genommen, dass das Expertinnen-Beratungsnetz ebn zum Jahresende 2014 sang- und klanglos seinen Betrieb einstellt. „Als an der Gründung beteiligter Bremer Frauenverband sind wir entsetzt, dass ein Projekt,…

Mit dem Master ins Desaster

Hand öffnet Tür

Da stehe ich nun wieder, jung, hochqualifiziert und mit einem Plastikordner voller Bewerbungsanschreiben und mindestens genau so vielen Absagen vor dem schwarzen Tor von Mordor, über dem in großen Lettern das Wort „JobCenter“ geschrieben steht. Wenn mir jemand zu Beginn oder während meines Studiums berichtet hätte, dass ich irgendwann als arbeitslose Geisteswissenschaftlerin vor diesem Tor…