Gesellschaft + Politik

Alles zum Thema Gesellschaft + Politik auf den frauenseiten.bremen

Gedenkfeier für Flüchtlinge am 29. April in Bremen

Traueranzeige für Flüchtlinge

Liebe Leser*innen, heute erreichte uns eine Mail von Annelie Keil, mit einer Einladung zur Gedenkfeier für die vielen Flüchtlinge, die an unseren Grenzen sterben gelassen werden. Hier der Wortlaut der Mail: Liebe Freunde! Die Kinder, Frauen und Männer, die zu Tausenden vor unserer Tür im Meer versanken und starben, haben irgendwo Großeltern, Mütter und Väter, Angehörige,…

„Mehr als Arbeit. Lebensinhalt“

Gruppenbild

Mütterzentren haben es nicht leicht. Der stete Kampf um Finanzierung und Stellen erschwert die eigentliche Arbeit ungemein. Wenn die wichtige Arbeit der Mitarbeiter*innen dann mal in der Öffentlichkeit Platz einnimmt. (Anm. der Redaktion) Bei einem Vor-Ort-Besuch im Mütterzentrum Osterholz-Tenever e.V. hat sich die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles am 16. April einen Eindruck…

Warum wählen gehen?

Demonstranten halten ein Stoffplakat mit dem Slogan "Atomkraft? Nein Danke!"

Nach wie vor ist für mich das Wählen ein Muss. Zu tief ist in meiner Biografie verankert, dass dieses Recht ein hohes Gut ist. Allerdings kenne ich auch Leute, die vom Wahlrecht unter den gegebenen Verhältnissen nichts halten. Ich habe drei Argumente, die für das Wählen sprechen oder zumindest dem Wählen den richtigen Platz einräumen.…

Kreation statt Perfektion

Zwei Frauen auf dem Bett sitzend. Eine mit Laptop, die andere mit einer Fotokamera

„Unvollkommenheit in Wort und Bild“, so der Untertitel des Blogs „Kreation statt Perfektion“ der jungen Oldenburgerin Wiebke. Was ihren Blog lesenswert macht und was zukünftig auf diesem passieren wird, sagt sie uns am besten selbst. „Moin, moin, ich bin Wiebke, eine 20jährige Bloggerin. Ich komme aus Ostfriesland und studiere im wunderschönen Oldenburg. Nachdem ich die…

Wo bleibt da die Anteilnahme?

Vor Libyen ist ein Schiff mit mehr als 400 Flüchtlingen an Bord gesunken. Die Zahl der Toten ist noch unklar, aber bereits jetzt ist von vielen die Rede, die ihre Flucht in ein besseres Leben nicht überlebt haben. Mittelmeer: Flüchtlingskatastrophe ohne Ende?Katastrophe vor Libyen UND WO SIND DA DIE POLITIKER? (Vermutlich war der Flieger für Angela Merkel…

Frauen im Land Bremen 2015

Titelblatt mit der Skyline von Bremen mit Venussymbolen

Das statistische Landesamt Bremen hat ein neues Faltblatt zu Frauen im Land Bremen 2015 veröffentlicht. Daraus lassen sich im Vergleich zur vorherigen Veröffentlichung von 2012 einzelne Unterschiede zu Lebensweisen von Frauen feststellen. Zum Verständnis: die diesjährige Ausgabe fasst die gesammelten Daten vom Jahre 2013 und 2014 zusammen und die Ausgabe von 2012, die von 2010…

Rat & Tat e.V.

Logo von Rat & Tat, inklusive Internetadresse

Rat & Tat ist ein gemeinnütziger Verein, der 1982 in Bremen gegründet wurde und sich für die Interessen von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transsexuellen und deren näherem Umfeld einsetzt. Weit mehr als eine Beratungsstelle Ziele des Vereins sind unter anderem die Sichtbarmachung lesbisch-schwuler Lebensweisen und der Abbau von Diskriminierung. Aber auch das Selbstbewusstsein von LSBTIQ- Personen…

Zeichen setzen gegen sexualisierte Gewalt

Logo mit blauem "m"

Zum Internationalen Frauentag am 8. März forderte die Frauenrechtsorganisation medica mondiale die Bundesregierung auf, sexualisierte Kriegsgewalt endlich zu einem Schwerpunktthema deutscher Außen- und Sicherheitspolitik zu machen. „Aktuell sind Frauen und Mädchen in der Krisenregion Syrien/Nordirak stark betroffen von sexualisierter Gewalt und benötigen dringend Unterstützung“, erklärt Monika Hauser, Gründerin von medica mondiale. Bundesregierung und internationale Gemeinschaft…

Bin ich hier noch sicher?

ausgestreckte hand als Schatten

Angst. Laut Duden ist Angst ein „undeutliches Gefühl des Bedrohtseins“. Wann tritt dieses Gefühl bei Frauen auf? Ich definiere mich als eine selbstbewusste und starke Frau, ich lasse es mir nicht gefallen, auf plumpste Art und Weise „angemacht“ zu werden oder herabwürdigend behandelt zu werden, nur weil ich eine Frau bin. Wenn ich diese Personen…

Homophobie ist Hasskriminalität!

Die Bundesregierung schweigt zu Gewalt gegen Lesben, Schwule und Transgender. Anlässlich der Beschlussfassung im Bundestag zum Regierungsentwurf Hasskriminalitätsgesetz  erklärt Manfred Bruns, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD): Ein Gesetz zu Hasskriminalität, das Gewalt aufgrund von Homo- und Transphobie ignoriert, ist vollkommen unzureichend. Es ist zu begrüßen, dass rassistische Motive ausdrücklich genannt werden. Warum jedoch Motive…