Kunst + Kultur

Alles zum Thema Kunst + Kultur auf den frauenseiten.bremen

Unsere Frau der Woche: Gee Vero

Portrait von Gee Vero

Sie hört mehr, riecht mehr und sieht mehr – Gee Vero ist eine deutsche Künstlerin, Mutter und Autistin. Ihre Welt besteht aus unendlich vielen ungefilterten Reizen, die sie überfordern aber auch zu der interessanten Person machen, die sie heute ist. Ein Leben mit ständiger Reizüberflutung Äußerlich merkt man Gee Vero nichts an. Wenn sie zusammen…

Unsere Frau der Woche: Gerda Taro

Portrait der Fotografin Gerda Tarot in Grautönen

Gerda Taro wurde 1910 als Gerta Pohorylle geboren und wuchs als Tochter einer polnischstämmigen jüdischen Familie in Stuttgart und Leipzig auf. In ihrer Jugend schloss sie sich sozialistischen Gruppierungen an. 1933 geriet sie das erste Mal in Konflikt mit der nationalsozialistischen Regierung, als sie kritische Flugblätter verteilte. Sie wurde für zwei Wochen inhaftiert. Als die…

Video zum Sonntag #120: The Male Gaze

Feministischer Aktivismus zeigt sich in vielen Facetten – Musik ist eine davon. Deswegen zeigen wir euch heute The Male Gaze, eine vierköpfige Girlgroup aus Manila mit ihrer Single Someday. Musikalisch inspiriert von der feministischen Punkbewegung der 90er Jahre, geht es auch hier um Solidarität und Austausch unter Frauen. Mit ihren Texten hinterfragt die Band Rollenklischees, Heteronormativität und Sexismus und fordert gerechte Löhne und gleiche Rechte. Klingt doch ziemlich gut, oder?

Unsere Frau der Woche: Niki de Saint Phalle

Portraitzeichnung von der Künstlerin Niki de Saint Phalle

Betrachtet man die farbenfrohen Figuren, ahnt man kaum, dass das Leben der Catherine Marie-Agnès Fal de Saint Phalle, bekannt als Niki de Saint Phalle, so düster startet. Doch sie findet ihren Weg, die Kunst sieht sie als ihr unausweichliches Schicksal. Geboren in einer verarmten Familie, findet sie ihren Reichtum in den Ideen und Farben ihrer…

Unsere Frau der Woche: Ausma Zvidrina

Ausma mit ihrem Hund im Laden

Ausma wer? Unsere heutige Frau der Woche ist im Gegensatz zu ihren meisten Vorgängerinnen weder aus einem vergangenen Jahrhundert, noch Künstlerin, Autorin oder in irgendeiner anderen Art und Weise berühmt. Und doch sollte man sich diesen ungewöhnlichen Namen merken, denn Ausma Zvidrina mischt die Kulturszene Bremens seit einigen Jahren auf. Zunächst studiert Ausma Germanistik und…

Unsere Frau der Woche: Simone de Beauvoir

Illustriertes Portrait von Simone Debeauvoir

„Mit fünfzehn Jahren wünschte ich mir, dass die Leute eines Tages meine Biographie mit gerührter Neugier lesen würden. Diese Hoffnung war es, die in mir den Wunsch weckte, eine bekannte Autorin zu werden.“ Dieser Wunsch ging in Erfüllung, weil die bekannte Philosophin Simone Lucie-Ernestine-Marie-Bertrand de Beauvoir sich für ihre Träume und Überzeugungen einsetzt. Sie wurde am 9. Januar 1908…

„A Second Moon“ von Pia van Nuland – Ausstellung in der ZGF

Portrait der Künstlerin Pia van Nuland

Ausstellungen müssen nicht immer in Museen hängen. Manchmal finden wir sie auch an unerwarteten Orten, wie zum Beispiel in einem Bürotrakt. Eine Ausstellung in Mitten von Computern und Schreibtischen – ob das so die richtige Atmosphäre dafür ist? Ab dem 29. August kann sich jede*r selber davon überzeugen, denn an diesem Mittwoch wird die Ausstellung…

Unsere Frau der Woche: Coco Chanel

Frau in gestreiftem Oberteil mit Hund

Die heutige Frau der Woche beweist, dass wir die Welt verändern können, wenn wir stets unserem Stil treu bleiben. Die als Gabrielle Chanel geborene Halbwaisin wuchs in einem französischen Kinderheim auf, umgeben von Nonnen in schwarzen Gewändern. Viele vermuten, ihr schlichter Kleidungsstil, vorzugsweise in der Farbe Schwarz, beruht auf diesen Eindrücken aus ihrer Kindheit. Wie…

Paula & Otto. Eine bunte Ausstellung über eine ‚malerische‘ Beziehung

Drei Bilder von Paula Modersohn-Becker

Eine neue Ausstellung ist in das Paula Modersohn-Becker Museum eingezogen. Sie thematisiert die Beziehung von Otto Modersohn und Paula Becker und soll neue Einblicke in ihre Leben und Schaffen gewähren. Neugierige Besucher*innen laufen durch die frisch mit Bildern erfüllten Räume, die das Worpsweder Schützenfest und die Landschaft im Umland thematisieren, aber auch Menschen und private…

Feministische Veranstaltungen im Spätsommer

In der Mitter ein Schriftzug mit den Worten Feministische Sommertipps auf lila Hintergund mit Feldblumen in grün. Drumherum skizzenmäßige Zeichnungen von Person mit Eis, tanzender Person, Kalendarblatt und strahlende Sonne.

In Bremen gibt es viele Möglichkeiten seine freie Zeit zu verbringen. Ob Kunst & Kultur, Schlemmereien, Wellness für Körper und Seele oder einfach mal etwas Neues. Der Sommer neigt sich dem Ende – ein guter Grund nochmal die letzten Sonnenstrahlen zu genießen! Wir haben für euch die schönsten (feministischen) Veranstaltungen herausgesucht. Stöbert doch mal durch:…