Tag Archive for Feminismus

Erwartungen an Frauen in „gebärfähigem Alter“

Wegweiser mit Schildern Beruf, Kinder, Vereinbarkeit

Patriarchale Strukturen zwängen Frauen, insbesondere Frauen in „gebärfähigem Alter“ noch immer in veraltete Rollenmuster. Die konservative Rollenerwartung an die Frau als Hausfrau und Mutter wurde dabei im Laufe der Jahre um die Karriere ergänzt. „Nur“ Hausfrau und Mutter zu sein reicht oft nicht aus. Andererseits gelten Frauen, die sich „nur“ für den Karriereweg entscheiden, als…

Afropod: Kompromisslos Schwarz – Interview

2 Mädchen sitzen auf dem Auto

Maciré und Fatou sind zwei junge Frauen* aus Bremen, die gemeinsam das Afropod: Kompromisslos Schwarz gegründet haben. Das Afropod dient dazu, Schwarze Perspektiven und Analysen auf Deutsch zu verbreiten.  Afropod In den Podcasts sprechen sie sehr offen über Themen, die in unserer Gesellschaft nicht so oft behandelt werden. Die Episoden sind vielfältig und sehr informativ,…

Presse-Pott am 27.4.2020

Ein orangener Becher mit Kaffee steht auf einem Tisch. Daneben liegt eine Zeitung. Im Hintergrund sieht man zwei lila Stuhllehnen und einen Ausschnitt eines Fensters

Die Diskussionen um Corona dominierten auch diese Woche jede Diskussion. Um dabei standhaft, auch über Diskussionen um mögliche Lockerungen hinaus, feministisch zu argumentieren braucht es natürlich eins: Infos! Um euch dahingehend zu unterstützen, haben wir die wichtigsten Meldungen der letzten Woche zusammengetragen. Viel Spaß!

Video zum Wochenende #169: Antifeminismus

Diese Woche möchten wir euch ein sehr lokales und aktuelles Video empfehlen. Es ist die Rede von Claudia Bernhard, die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz. In ihrer Rede vor der Bremer Bürgerschaft zum Thema Antifeminismus macht sie darauf Aufmerksam, wie Konservative und rechtsextreme Bewegungen Frauen- und Genderpolitik zum Feindbild erklären und was wir konkret und vor allem jetzt dagegen tun müssen.

Females For Future und die Angst der alten weißen Männer

Kaum eine soziale Bewegung dürfte in den letzten Jahren so viel Mobilisierungskraft entfaltet haben, wie die am 20. August 2018 von Greta Thunberg losgetretenen Fridays-for-Future-Proteste. Dabei weisen diverse national wie international durchgeführte Studien auf eine überdurchschnittlich junge und weibliche Teilnehmer*innenschaft hin. So gab etwa Piotr Kocyba von der Professur Kultur- und Länderstudien Ostmitteleuropas an der…