Netzwelten

Alles zum Thema Netzwelten auf den frauenseiten.bremen

Kim: 7 Fakten – 7 Antworten

frauenseiten

Wir wollen euch in dieser Reihe zeigen, wer „das Team der frauenseiten.bremen“ eigentlich ist und was von uns im Redaktionsalltag alles so gewuppt wird. Abgesehen von den hier vorgestellten Frauen haben wir noch einen Pool von Unterstützerinnen in Sachen Statistikauswertung, technischer Unterstützung, Checken der Kommentare und Bilder und Beratung in jeglicher Hinsicht. Und dann gibt es natürlich noch…

Anna: 7 Fakten – 7 Antworten

junge lachende Frau mit Konfetti

Wir wollen euch in dieser Reihe zeigen, wer „das Team der frauenseiten.bremen“ eigentlich ist und was von uns im Redaktionsalltag alles so gewuppt wird. Abgesehen von den hier vorgestellten Frauen haben wir noch einen Pool von Unterstützerinnen in Sachen Statistikauswertung, technischer Unterstützung, Checken der Kommentare und Bilder und Beratung in jeglicher Hinsicht. Und dann gibt es natürlich noch…

Bundesverdienstkreuz für Ulrike Hövelmann

Zwei Personen mit einer kleinen Skulptur der Stadtmusikanten

Bundespräsident Joachim Gauck ehrte am 4. Oktober 2016 Ulrike Hövelmann mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Die Bremerin nahm die Auszeichnung anlässlich des Tages der Deutschen Einheit zusammen mit weiteren 28 Bürgerinnen und Bürgern entgegen. Gewürdigt wurde Ulrike Hövelmanns ehrenamtliches Engagement, mit dem sie seit nunmehr fast 15 Jahren die Verbesserung der Bildungs- und Teilhabechancen…

Deutsches Digitales Frauenarchiv

Zeichnung Frauen im Profil und Schrifzug Deutscher Frauenrat

Das Digitale Deutsche Frauenarchiv (DDF) wird die Bestände zur deutschen Frauenbewegung aus fast 40 Lesben-/Frauenarchiven, -bibliotheken und -dokumentationsstellen des i.d.a. (informieren, archivieren, dokumentieren) Dachverbandes bündeln und online zugänglich machen. Eines der größeren Archive und Dokumentationszentren ist das belladonna Frauenarchiv in Bremen. Die hier gesammelten Schätze zur Frauenbewegung werden in Form von Digitalisaten, Bestandsdaten und auch…

Geschichte der Frauenbewegung – online

Digitales Deutsches Frauenarchiv wird aufgebaut.  Ob Fotos, Briefe oder Aufsätze – Zeugnisse zur Geschichte der Frauenbewegung gibt es viele, doch sie sind verstreut über Museen und Archive im ganzen Land. In Zukunft wird dieser historische Schatz für alle Interessierten online zugänglich sein. Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig gab gestern (Dienstag) den Startschuss für den Aufbau des Digitalen Deutschen Frauenarchivs (DDF). Dort…

Audio zum Sonntag #41: Lila Podcast

Altes Röhrenradio

Diese Woche wollen wir euch den „Lila Podcast“ an’s Herz legen. „Frau Lila“ mit ihrem Projekt „Die Featurette“ haben wir euch ja hier schonmal vorgestellt. Nun gibt’s was auf die Ohren! In ihrem Podcast sprechen Susanne Klingner, Katrin Rönicke und Barbara Streidl über aktuelle Themen, Debatten und mehr. Ungefähr alle zwei Wochen gibt es eine…

Lebenswelt: Soziale Netzwerke?

Frau vor Bildschirm mit Youtube

Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook, Snapchat oder auch Instagram gehören für die meisten mittlerweile zum Alltag. Na klar, man kann sich mit Freund*innen auf der ganzen Welt verknüpfen und in Kontakt bleiben. Und auch ich bin gerne auf diesen Seiten unterwegs. Ich kenne die angesagtesten Internetvideos und die neusten Urlaubsfotos von meinen Bekannten. Wenn ich…

Ausschreibung Prager Literaturstipendium 2.0

Prager Literaturstipendium 2.0 Hände an Tastatur in schwarz/weiß

Das virtuelle Literaturhaus Bremen, das Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren, Porta Bohemica und der Verein globale e. V. schreiben das „ Prager Literaturstipendium 2.0 “ für deutsche Autorinnen und Autoren aus. Das Stipendium bietet einen vierwöchigen Aufenthalt in Prag vom 01.09. – 30.09.2016. Neben kostenfreiem Wohnen in der Stadtmitte umfasst das Stipendium eine einmalige Zahlung von…

Online-Dating – Das moderne Kennenlernen

Detailaufnahme einer Computertastatur

 Auf dem Smartphone oder Computer, von überall ist Online-Dating möglich Online-Dating, das moderne Kennenlernen, liegt aktuell im Trend. Immer mehr Singles greifen bei der Partner*innensuche auf das Internet zurück. Man hat von überall leichten Zugang zu den Portalen. Entweder direkt über das Smartphone, das zu jeder Zeit und überall verfügbar ist, oder auch über den…